Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft

Hallo! Ich bin heute bei 8+3 und bekam einen Anruf von meinem Frauenarzt, dass eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde. Morgen soll ich das Rezept für das Medikament holen. Habe jetzt alle möglichen Schauergeschichten gehört dass es das Würmchen sehr schädigen kann (Entwicklungsstörungen, Schäden bei der Bildung des Gehirns) und das Risiko einer Fehlgeburt extrem steigt. Einen Termin beim Frauenarzt habe ich erst am Freitag.
Gibt es hier jemanden der mir von seiner Erfahrung damit berichten kann? Ich wäre für jede Antwort dankbar!

1

Meinst du, die Unterfunktion sei schädlich für das Baby oder das Medikament? Wenn du gut eingestellt bist, dürfte das dem Baby nicht schaden, im Gegenteil. Viele Frauen entwickeln in der SS eine Unterfunktion.

2

Ich meine die Unterfunktion selbst, da sie ja auch erst in der 9. Woche erkannt wurde. Ich mache mir große Sorgen um meinen kleinen Krümel. 😔

3

Huhu wie hoch war denn dein TSH ? Kurzzeitig etwas zu hohe Werte machen gar nichts ... hatte ich vor 4 Wochen auch jetzt ist alles wieder im lot. Ich nehme schon seit vielen Jahren Schilddrüsenhormone😊 und muss jetztbin der Schwangerschaft immer mehr ein nehmen um den Knops mit zu versorgen 🙂
Lg vivi mit 💙 17ssw

4

Ahso und es muss nicht sein das du die Unterfunktion schon 9 Wochen hast in der Schwangerschaft steigt der Bedarf sukzessiv also kann es auch erst seit kurzem so sein 👍🏼

5

Hey, ich habe auch seit der Schwangerschaft eine Unterfunktion muss seitdem 25mg LThyroxin nehmen. Bin jetzt 19. SSW und in der Nackenfaltenmessung war bis jetzt alles sehr gut entwickelt. Ich würde mich da nicht verrückt machen. Wenn man gut eingestellt ist dürfte nichts passieren.

6

Hallo,mach dir keine Sorgen.
Ich habe seit vielen Jahren eine unterfunktion.nehme l thyroxin 200mg !!
Habe 3 gesunde Kinder und bin mit dem 4. Schwanger. Habe zwischenzeitlich auch schlechte Werte aber Gott sei Dank hat es sich nicht auf die Entwicklung meiner Kinder ausgewirkt .

7

Ich nehme auch schon die komplette Schwangerschaft über Tabletten ein. Es ist alles mehr als super ! 😘

Mach dir keine sorgen. 🙏🏽 Wünsche dir alles gute !

Liebe Grüße aus der 41.SSW 💙

8

Mach dir keine Sorgen. In der Schwangerschaft muss die Schilddrüse nur sehr gut eingestellt sein, da wird dann genauer drauf geachtet als sonst. Wieviel L-Thyroxin sollst du denn nehmen? Ist doch bestimmt nur eine leichte Anpassung.

9

Einmal am Tag die 50er haben sie jetzt heute gesagt..

10

Das ist nicht viel. Ich nehme zur Zeit 125. Auch in der letzten Schwangerschaft. Da gab es ständig Schwankungen und ich musste richtig eingestellt werden. Und mein Kind ist gesund zur Welt gekommen. ☺️

11

Ich hab auch ne Unterfunktion. Nehme schon seit Jahren, und auch in meinen Ss Tabletten.
Wäre die Unterfunktion so krass, wärste vermutlich nicht mal schwanger geworden.. die Tabletten schaden den Kindern nicht!

12

Vielen Dank für eure lieben Antworten! 💜
Mich hat das jetzt total verunsichert, danke für eure Erfahrungen!

Top Diskussionen anzeigen