SSW 22: Baby 500 Gramm schwer, aber nur 23 cm groß

Hallo,

gestern bei der Feindiagnostik sagte die Ärztin nichts weiter dazu, aber im Nachinein wundert es mich.
Unser Kleiner wiegt bei 21+6 520 Gramm, ist aber nur 23cm groß.
Bei der letzten Kontrolle bei 18+2 war er mit 18cm und 260 Gramm auch schon klein und sehr schwer.

Meine Schwangerschaftsapps und auch viele Berichte im Forum sind in SSW 22 eher bei 27 cm und 400 Gramm.

Wie sind eure Werte gewesen? Kommt euch das normal vor?

5

Ich hab es jetzt so verstanden, dass du dir gar nicht so Sorgen machst wg. der Größe, sondern weil Größe und Gewicht etwas umproportional sind. Vielleicht kann man ja deinen SS-Diabetistest etwas vorziehen, um auszuschließen, dass es daran lieg?

6

Genau, mich wundert eher die Kombination. Nächste Woche habe ich ohnehin den Diabetestest...

1

Morgen ,

im Internet stehen nur Richtwerte .
Bist du selber eher Kleiner ? Dein Mann ?
Nicht jeder Embryo wächst gleich .
Meine Kinder waren immer weit voraus ( ich bin groß, mein Mann auch )
Unser Krümel jetzt immer pass genau .
Mach dir da keine Gedanken.

Lg Nadine 15+5

2

Danke für die Antwort.

Nein, wir sind beide eher groß. Um die 1,80 und 1,90. Als Föten waren wir auch immer schon eher groß, daher wundere ich mich doppelt.

3

Als ich letztens bei 21+4, also 22. Ssw meine Vorsorgeuntersuchung hatte, war mein kleiner nur 21 cm groß. Mein Arzt sagte aber, das wäre völlig okay. Gewundert haben wir uns auch, weil gerade mein Mann ziemlich groß ist und wir beide bei der Geburt relativ groß und schwer waren. Bei der letzten Vorsorge in der 26. Ssw hat unser kleiner dann doch noch zugelegt und in 4 Wochen 13 cm zugelegt. Er war jetzt bei 34 cm.

Würde mir da keine Sorgen machen. Das schwankt doch öfter schon mal und beim nächsten mal ist es meist wieder aufgeholt. Und so lange der Arzt nichts sagt, würde ich mich nicht verrückt machen. Für mich klingt das sehr normal, wenn ich mir die Durchschnittliche Größe zu der Woche anschaue ☺️

4

Hallo,

Unser kleiner Mann war beim US in 21+6 laut Messungen des FA 22cm groß und 450g schwer. Uns wurde gesagt, dass das vollkommen normal ist, dementsprechend mache ich mir da auch keinen Kopf :) ich denke das solltest du auch nicht, vielleicht hatte euer Baby ja nur wenige Tage nach dem US schon einen Wachstumsschub - auf jeden Fall nicht verrückt machen, solange dein FA sagt, das alles okay ist :)

Liebe Grüße
Silvia mit Babyboy im Bauch (27+3)

7

War bei mir ähnlich. Kam als Mops zur Welt^^

Top Diskussionen anzeigen