Unnötige Sorgen?

Hallo liebe mit-Schwangeren,

ich habe eine etwas ungewöhnliche oder Vl auch dämliche Frage deshalb jetzt schon mal: bitte steinigt mich nicht 🙈

Ich bin in der 20. ssw und war heute morgen zum 2. großen Ultraschall. Alles super und wir wissen jetzt auch was es wird 😍

Als ich zu Hause war habe ich eine Maschine Wäsche angestellt. Leider ist unsere Waschmaschine schon länger nicht mehr so die beste. Jedenfalls hat sie im Schleudergang angefangen sich, trotz gummimatte, über den Boden zu schieben und sich fast um fast 180 grad gedreht. In meiner Verzweiflung hab ich mich hingestellt und sie leicht festgehalten sodass sie sich nicht mehr drehen konnte. Durch das schleudern vibrierte natürlich mein kompletter Arm und die Vibration ging natürlich auch durch den ganzen Oberkörper. Weil die Maschine nicht aufgehört hat zu schleudern hab ich nach wenigen Minuten die schleuderzahl einfach reduziert.
Trotz allem mach ich mir jetzt Sorgen ob der kleine viel von den Vibrationen mitbekommen hat und wenn ja ob das Vl nicht so gut war...? Schmerzen hab ich keine.
Ich weiß, dass meine Sorgen wahrscheinlich völliger Quatsch sind aber nach 2 Fehlgeburten bin ich leider etwas ängstlich.

Liebe Grüße
Anni190 mit Babyboy inside

1

wie lange ging das so?

2

So ne halbe Minute. Höchstens eine.

Top Diskussionen anzeigen