Druckgefühl

Hallo meine lieben ich hoffe ihr könnt mir die Angst etwas nehmen 😔

Ich bin in der 26 ssw hatte vorgestern meinen FA Termin alles in Ordnung. Ich habe aber seit einigen Wochen immer mal ab und zu ein Druckgefühl in der scheide es fühlt sich so an als würde etwas aus meiner scheide raus kommen wollen .. das macht mir sehr viel Angst da ich in der 11 Woche damals ein Riesen Blut koagel vaginal verloren habe .. als ich vorhin am Tisch saß habe ich mich so nach vorne abgestützt und habe erneut das Gefühl gehabt dass da was raus kommen will vor Angst habe ich mich dann wieder nach hinten gelegt und habe erst mal Angst gehabt aufzustehen ..

Lg Loli

1

Hi Liebes,

ich hab das auch seit der 27. ssw und es is das Baby weils mit dem Kopf nach unten is/war. Heut bin ich 33. ssw und hab das ab und an. Frauenarzt sagt alles ok. Muttermund zu Und alles wie es sein soll.

2

Hey ja also in der 22 ssw war sie noch in BEL da hatte ich das Problem noch nicht und jetzt ist sie wohl in SL. Wahrscheinlich ist es das Köpfchen was manchmal dagegen stößt .. ☺️

3

Ich habe das in der 36. SSW obwohl sie mit dem Kopf tief und fest im Becken liegt.
Ich glaube manchmal, dass sie aus mir rauskrabbelt ohne Wehen zu benötigen. Unangenehmes Gefühl (auch weil mein Gbmh nicht mehr wirklichh existent ist).

Wenn sie so früh in der BEL liegt, könnte das Baby mit den Füßchen ein Tänzchen vorführen :D.
Vielleicht kannst du häufiger Liegen, dann ist der Druck nach unten nicht so groß.

4

Ja genau das selbe denke ich mir auch jedesmal 😂 und dann denke ich mir ja so schnell kann das ja nicht gehen ohne schmerzen ohne Wehen dass da das Baby raus flutscht 😂😂 mein Arzt meinte es könnte auch die Gebärmutter sein aber ich denke mal dass es durch das Köpfchen kommt es es manchmal gegen drückt 😂 und das Baby ihr Grenzen erkundet 😂

Top Diskussionen anzeigen