Erstes kind kam bei 37+5ssw kann es sein das das zweite auch früher kommt

Guten tag ihr öieben ich bin aktuell in der 35+4ssw ich habe ständig einen harten bauch und mir tuht alles weh dazu kommen jetzt noch Wasser einlagerung und seit tagen habe ich sehr viel zähes etwas gelbes schleim aber ohne blut kann es sein das sich die kleine Maus bald auf dem weg macht ich hätte gestern eigentlich einen termin beim frauenartzt der leider abgesagt hat wegen eines bestätigen corona fall also soll ich erst am 29.01 kommen. Mein Sohn kam vor 2 jahren bei 37+5 zu welt durch einen blasensprung könnte es sein das die kleine auch früher kommt ?

1

Mein erstes Kind kam 37+6 und mein zweites 39+2. Beide Geburten begannen mit einem Blasensprung😊
Alles Gute dir für deine restliche Schwangerschaft!

2

Hallo, mir geht es ähnlich. Mein Sohn kam 2017 bei 36+4 spontan und ich komme morgen in die 36. Woche. (35+0). Habe extreme symphysenschmerzen und auch immer mal wieder einen harten Bauch, Gebärmutterhals liegt bei 3,4 und alles gut sonst. War am Montag beim Frauenarzt. Nächster Termin ist in der 38.ssw im Krankenhaus schon. Ich hoffe meine Maus hält es noch länger aus da drinnen, müssen am 25.1 in KH zu einer Zahn OP meines Sohnes.
Alles Gute für euch ☺️

3

Huhu, mein erster Sohn kam bei 37+2 nach vorzeitigen Blasensprung zur Welt und aktuell bin ich in der 40 ssw ( 39+5) und bis auf ein paar wehen tut sich leider nichts. 🙈

4

Der erste 35+5, der zweite 40+2. Kann es also nicht bestätigen. Der erste nach blasensprung. Der zweite hatte keinen blasensprung. Er wurde komplett mit intakter Fruchtblase geboren die dann auf dem Entbindungsbett geöffnet wurde. Der gelblichen Ausfluss hatte ich beim zweiten auch, allerdings schon Wochen vorher.

5

Muss nicht zwingend. Mein erster kam 10 Tage vor ET und der zweite kam 4 Tage nach ET. Das dritte darf sich gerne wieder früher auf den Weg machen. Hab keine Lust mehr. Bin morgen 33+0. Also mindestens noch 4 Wochen.

6

Natürlich kann deine Maus auch eher kommen.

Mein Sohn kam bei 38+0 nach Blasensprung und meine Tochter bei 39+6 mit regelmäßigen Wehen.

Alles Gute auf der Zielgeraden 🍀

7

2x bei 37+0 ein Blasensprung.
Beim 2. War es allerdings ein hoher, so dass er einen kleinen Anschubser brauchte und anders als sein Bruder erst bei 37+1 geboren wurde.

Top Diskussionen anzeigen