Wer hatte schonmal ein Windei?

Hallo ihr Lieben,

Wer hatte denn schonmal die Diagnose Windei? Ich habe gelesen, dass bei einem Windei, dass HCG sehr hoch ist. Kann es denn auch eher niedrig sein? Ich finde dazu keine verlässlichen Aussagen im Internet.
Und ist es nur ein Windei, wenn nichts in der Fruchthöhle ist oder auch, wenn man einen Dottersack sieht, aber keine embryonale Anlage??

1

Hallo,
ich hatte 2017 ein Windei, es war immer nur die Fruchthöhle zu sehen mehr nicht und in der 7/8. Woche war der hcg bei 630 oder so ( weiss es nicht mehr genau )
Alles gute!!

2

Hallo,

ich hatte auch schon mal ein Windei. Dort war nur die Fruchthöhle zu sehen. Wenn ein Dottersack da ist, spricht man glaube nicht mehr von Windei.

Mein HCG war relativ normal, eher etwas niedriger, die fruchthöhle war auch immer zu klein für die Woche.

3

Hi 🙋🏼‍♀️
Ich hatte schon mal ein Windei mit Dottersack. Hcg war eher niedrig. Erst stieg es „normal“ aber dann nicht mehr wirklich.
Es wurde über Wochen kontrolliert und irgendwann war der Dottersack viel zu groß und kein Embryo zu sehen..

4

Hi ich hatte schon dreimal ein Windei. Zwei nach natürlichen Schwangerschaften und einmal fieserweise sogar nach Isci ein Zwillingswindei.
Bei mir waren immer Fruchthöhlen mit Dottersack zu sehen gewesen,aber nie hat sich ein Embryo entwickelt gehabt- und wir haben immer bis zum St Nimmerleinstag gewartet- bis zur 11 Woche. Leider wollten die Dinger bei mir nicht von selbst verschwinden, und ich hab drei Ausschabungen nötig gehabt. Der Hcg war eher niedrig- meist viel zu niedrig für die Zeit. Die Verdopplung stimmte auch nicht, war immer weit hinterherhinkend hinter jeglicher Norm.
Ein Kiwu Arzt meinte zu mir , die Ursache bei Windeiern wären die Spermien. Also schlechte Spermienqualität. Tatsächlich hatten wir nur 2 Prozent Normalgeformte und schwere Teratozoospermie. Allerdings hatte ich auch schlechte Eizellqualität wegen meines Alters( Ü40 mittlerweile). Von daher schwer zu sagen. Ein einmaliges Windei ist wohl einfach Pech.
Nur wenige haben die A...karte und kriegen mehrere hintereinander.
Aber am Ende wird alles gut: bin jetzt nach einem Pimp Programm für Mann und Frau natürlich schwanger geworden und geblieben ( im 8 Anlauf) 🍀🙏Liebe Grüße

5

Hallo
Ich hatte grad erst ein Windei..hatte gestern dann den natürlichen Abgang!
Bei mir war das Windei ohne Dottersack und ohne embryonale Anlage!
Der HCG Wert ist gestiegen und als der Körper gemerkt hat, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist, ist der Wert auch wieder gefallen!letzte Woche am Donnerstag lag der Wert bei 20 000 die Woche davor sogar noch etwas höher!
So viel ich weiß steigt der HCG Wert bei einem
Windei nicht wie in einer normalen Schwangerschaft sonder eher weniger! Und irgendwann sinkt er dann auch wieder.
Lg und alles gute für dich

6

Hallo! Das tut mir leid für dich! Wie weit warst du denn beim natürlichen Abgang?

8

In der 11 Ssw aber ich wollte auf einen natürlichen Abgang warten weil ich Angst vor einer Ausschabung hatte und ich bin echt froh diesen Weg gewählt zu haben!

7

Ich hatte die Diagnose letztes Jahr im März. HCG war immer recht niedrig, ist aber gestiegen. War oft beim Arzt zur Kontrolle, HCG Wert und Ultraschall. Fruchthöhle ist gewachsen aber war immer leer. In der 10. SSW war ich zur Ausschabung im Krankenhaus weil mein HCG noch immer gestiegen ist und mein Körper das Windei nicht realisiert hat... musste danach ca. 2 Monate auf meine Periode warten und bin dann im darauffolgenden Zyklus direkt wieder schwanger geworden und jetzt in der 34. Woche. Ich drück dir die Daumen dass bei dir alles gut läuft aber wenn nicht, klappt es sicher bald wieder! Nie die Hoffnung aufgeben

Top Diskussionen anzeigen