Urlaub durch AG in Elternzeit gekürzt

Mein AG hat mir meine Urlaub während meiner vergangenen Elternzeit und meiner neu anstehenden Elternzeit um ein 1/12 gekürzt. Kann mir einer die Berechnungsgrundlage nennen?

1

Laut BEEG darf der AG deinen Urlaubsanspruch für jeden vollen Monat(Kalendermonat!), in dem du in Elternzeit bist um 1/12 kürzen.

Dein AG hat vollkommen korrekt gehandelt.

2

Ich habe ja auch nach der Berechnungsgrundlage gefragt und nicht ob er rechtens gehandelt hat.
🤷🏼‍♂️
Darf der Monat in dem der Mutterschutz noch läuft gekürzt werden oder erst der darauf folgende?

3

Für den Mutterschutz besteht Anspruch auf Urlaub.

Ich weiß nicht ob das grundsätzlich so geregelt ist, aber bei uns wird in vollen Monaten gerechnet. Also für den Monat wo der muschu anfängt hatte ich noch voll Urlaub

weitere Kommentare laden
9

Ich hab in der elternzeit überhaupt keinen Anspruch auf Urlaub xD

Top Diskussionen anzeigen