Update zu Termin gestern 7+0

Hallo,
ich habe gestern meinen ersten US Termin gehabt bei 7+0.
Da ich sehr unregelmäßige Zyklen habe, habe ich den ES mit Temp und Ovus bestimmt.
Ich könnte laut Kurve gestern zwischen 6+5 und 7+0 gewesen sein, man bekommt ja immer nur einen Zeitraum.

Zuerst musste der Arzt ein wenig suchen, da es sich in eine Ecke gekuschelt hat, auf den zweiten Blick konnte man aber direkt den Herzschlag sehen :)
Leider kam als nächstes bei der Messung nur 4mm raus (was 6+2 entspricht) und auch die Fruchthöhle ist eher klein, die genaue Größe weiß ich aber nicht.

Ich soll nun kommenden Donnerstag nochmal kommen um zu sehen ob es wächst und bin total verunsichert...

Ich hatte vor 1,5 Jahren eine MA in der 12. SSW und da war das Baby auch von Anfang an eher zu klein (1,8cm bei 8+6)...

War es bei jemandem auch so und es ist gut ausgegangen? Ich bräuchte gerade wirklich etwas Zuspruch. Kann der Arzt bei der Größe und in der Ecke überhaupt so genau messen?

1
Thumbnail Zoom

Hier noch das Bild: in der Mitte der Dottersack und darüber das Baby...

2

Bei meinem Sohn wurde ich anfangs immer eine ganze Woche zurück datiert und es ist alles gut gegangen 😊
Ich glaube die Würmchen entwickeln sich einfach manchmal etwas unterschiedlich.

Ich wünsche dir alles Gute

5

Danke, ich hoffe, dass alles gut geht!
Es ist ja lieb von meinem Doc, dass ich nächste Woche direkt wieder kommen kann/soll, aber gleichzeitig verunsichert es auch, wenn er einen so schnell wieder sehen möchte :D

3

Hallo,

Ich habe im April 2020 eine Ma in der 14 Ssw gehabt. Es hat immer alles exakt gestimmt. Er war sogar tendenziell immer etwas größer.
Dieses Mal hänge ich seit Anfang an von der Größe immer 7-10 Tage hinterher. Was mit meinem Zyklus und dem positiven Sst gar nicht passen kann.
mittlerweile bin ich in der 20ssw und es ist alles super!

4

Danke, das macht mir Mut :)

6

Hallo,
Wir hatten bei den Zwillingen eine viel zu kleine und deformierte Fruchthöhle, Herzschlag erst bei 8+x. Um es kurz zu machen, diese Fruchthöhle lauft gerade auf Suche nach dem Schnuller durch den Hausgang.

Wir drücken die Daumen

7

Ich bin gerade mit dem 4.schwanger.
Die letzten beiden Schwangerschaften wurden beide zurückdatiert. Jeweils Anfang 8.Ssw beim Fa, beide Male war das Baby kleiner wie erwartet.
Unsere Sternentochter wurde zwar still in der 22.ssw geboren, das hatte aber andere Gründe, der Regenbogenjunge ist quitschfidel.jetzt war ich bei 6+5/7+0 ausgehend vom Es beim Arzt und was war, wieder zu klein (4,1mm).
Aber das Herz schlug fleißig und ich darf erst nach 4 Wochen zum Arzt. Woche 1 habe ich gepackt.. Mein Fa war gar nicht beunruhigt. Ihm gings um den Herzschlag und der war da..

Top Diskussionen anzeigen