10 SSW

Hallo ihr lieben,

Bin fast in der 10 SSW und ich erwische mich immer wie ich nachts auf dem Bauch schlafe. Mein Bauch ist jetzt nicht wahnsinnig groß.. eh klar, aber trotzdem sichtbar für die 10 SSW.

Glaubt ihr ist das ein Problem? Oder is das Würmchen noch so klein das es egal ist?

Lg :)

1

Es ist egal, wenn es stört wirst du es merken.
Ich habe immer das Problem wenn ich mich im Bett drehe, sei es vom Rücken auf die Seite oder von der Seite auf den Bauch, dass ich dann so Ein starkes stechen in der Gebärmutter habe, das tut dann sooooo weh!

2

Danke für deine Antwort.

Ah das hab ich auch ab und zu. Kein direktes stechen aber eher so ein Ziehen oder ein komisches Gefühl. Keine Ahnung wie ich es beschreiben soll. 🤣

3

Du darfst auf dem Bauch schlafen
Ao lange es geht und es nicht unangenehm wird
Bin in der 12 ssw und bei mir geht das zur seit gar nicht anders qegen Rücken Problemen ist die bauchlage das bequemste

4

Hey 😊
Ich bin auch Bauchschläfer und hätte ich mir nicht ein Seitenschläferkissen geholt,hätte ich das vermutlich ewig getan.
Man merkt aber irgendwann,dass es unangenehm wird. In der 10. Woche ist es aber definitiv vollkommen unproblematisch.
Alles Liebe

5

Ich bin in der 26. SSW und schlafe noch ab und zu auf dem Bauch. Ich gehe sogar noch in die Massage und liege da auf der wenig gepolsterten Liege auf dem Bauch. Dazu muss ich sagen ist mein Bauch riesig. Solange es nicht unangenehm wir ist es auch kein Problem. Sobald ich es sich bei mir dann unangenehm anfühlt werde ich mit einem Schillkissen unterlegen (Stillkissen in Kreis legen und Bauch in die Mitte). Habe ich auch in der letzten SS so gemacht.

Top Diskussionen anzeigen