Eigenartig..

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen.
Ich müsste bin jetzt Anfang der 6ssw sein (5+5)

Letzte Woche Dienstag war ich zur SS Bestätigung bei meiner FÄ. Sie hat einen Ultraschall über den Bauch gemacht... ich dachte noch ja gut dann eben beim Nächsten mal vaginal. Heute hatte ich den nächsten Termin und 1std vor Termin habe ich Schnmierblutungen bekommen sie hat wieder einen Ultraschall über den Bauch gemacht aber sie sagte alles wäre noch drin. Und hat mir Progesteron 200mg verschrieben.

Ich kann darüber absolut NICHTS erkennen auf den Bildern. Bei meiner ersten Tochter konnte ich in der 5ssw ganz genau sehen das eine SS besteht.

Hat einer Rat? Soll ich doch nochmal ins KH ? Oder sowieso alles unnötig?

1

Ich verstehe die Frauenärztin nicht weil in der Woche sieht man doch gar nichts über den Bauch ist das nicht immer Vaginal. Ob du ins Krankenhaus sollst 🤷‍♀️ ich denke eher nicht ich würde einen anderen Frauenarzt aufsuchen :) vielleicht bist du dort glücklicher

3
Thumbnail Zoom

Sie sagte das es vaginal zu gefährlich sei... das es viel stärker ist das Gerät als über den Bauch.

Das war das erste Ultraschall letzte Woche.. kann man den da erkennen das es sich etwas entwickelt hat?

10

Sorry ich erkenne nichts. Aber ich bin auch kein Profi.
Ich hatte auch Schmierblutungen und meine Frauenärztin hat trotzdem vaginal beschallt 🤷‍♀️. Bin jetzt in der 22 SSW

2

Ich auch nicht und ich hab noch nie gehört, dass so früh über den Bauch geschallt wird🤨
Ins KH würde ich im Moment nicht unbedingt deswegen, ist ja keine Notfall. Wann hast du denn den nächsten Termin?

4

Der nächste Termin ist wieder Montag

5

Dann würde ich Montag abwarten und wenn sie wieder über den Bauch schallt, fragen, warum nicht vaginal. Und wenn dir die Antwort spanisch vorkommt FA wechseln.

LG!

weitere Kommentare laden
7

oops, was soll das für ein Bild sein 😵
Werden die Blutungen mehe?
Würde ins Krhs gehen.. weil auf dem US sehe ich nicht mal ne Gebärmutter.

8

Das oben links meinte sie wäre die Schwangerschaft dieses ovale halt 😀

9

Nein es wird nicht mehr aber mein unterer Rücken tut weh. Wie vor der Periode hakt

weiteren Kommentar laden
11

Das ist wirklich merkwürdig, ich hatte bei der ersten Schwangerschaft die ersten Untersuchungen immer vaginal. Du solltest wirklich nochmal nachhaken, ansonsten empfehle ich dir auch den Arzt zu wechseln.
LG

13

So früh ein US über den Bauch 😳 Das habe ich ja noch nie gehört. Bei vielen erkennt man in der 5ssw ja kaum Vagina etwas. Bei mir wurde das erst immer ab der 13./14. SSW gemacht. Wenn du Schmieblutungen hast geh ins KH und danach such dir eine neue Frauenärztin.

15

Mh... also ich kann mich den anderen nur anschließen! Es ist schon ein wenig merkwürdig von deiner FA. Ich hatte bis zur 17. SSW immer wieder Blutungen und es wurde trotzdem am Anfang immer Vaginal geschallt. Habe auch noch nie gehört das dass die SS beenden könnte. Dann dürft man ja bei einer SS oder dem Verdacht nie mehr vaginal schallen, wenn da das Risiko so hoch wäre.

Ich würde auch den nächsten Termin abwarten und ggf. den Arzt wechseln.

Ins KH finde ich etwas übertrieben (vorallem auf Grund der aktuellen Situation). Progesteron hast du ja bekommen und mehr könnten bzw. würden die auch nicht machen (außer evtl. ein schöneres Bild was aber auch nix bringt) und solange die Schmerzen oder Blutung nicht stärker werden ist es eben kein Notfall.

Vertrau auf deinen Körper und alles Gute!

16

Hallo, ich finde es zwar auch ein bisschen merkwürdig das sie über den Bauch geschallt hat aber ich bin ja auch keine Fachfrau .

In‘s KH würde ich nicht gehen . So schlimm das auch ist man kann in diesem frühen Stadium leider noch nicht viel machen . Das Progesteron ist da denke ich leider schon alles was möglich ist.
Ich würde mich bissl schonen und noch Magnesium nehmen.

Es kommt dir lange vor aber bis Montag ist gar nicht mehr so lange und man muss leider in der Frühschwangerschaft viiiiiiieeeel Geduld mitbringen ! Dein Krümelchen braucht jetzt einfach ein bissl Zeit um sich hoffentlich zu entwickeln !

Alles Liebe 🍀

18

Also ich finde es auch sehr früh um abdominal zu schallen. Ich sehe auf dem Bild durchaus die Gebärmutter aber der Rest bleibt der Fantasie überlassen. Möglicherweise war es auch auf dem Ultraschallgerät besser sichtbar und nur das Bild ist nicht optimal. Allerdings sind leichte Blutungen nicht ungewöhnlich und solange sie nicht stärker werden oder du starke Schmerzen oder andere Symptome wie Fieber etc. entwickelst musst du meiner Meinung nach nicht ins Krankenhaus.

Top Diskussionen anzeigen