Toxoplasmose NEGATIV *Hilfe, bitte*

Hallo Mädels,

ist von euch auch jemand Toxo-negativ??

Meine FA hat mir das gestern mitgeteilt, sie meinte ist nicht *tragisch*!! Und warum machn die dann nochmal nen Test?

Mano ich hab voll schiss...
Ich pass zwar schon immer sehr auf mit rohem Fleisch und so, aber ab und an mal ne Salami auf der Pizza oder nen rohen Schinken hab ich schon mal gegessen. Es heisst ja immer man sollte nicht zu ängstlich sein und andere haben auch auf sowas nicht geachtet. Ich hab so ne Angst, dass ich meinen kleinen Sonnenschein geschadet hab.

Ich hoffe auf viele Antworten,
Herzlichen Dank
Karin und Kindi im Bauchi 18+6 SSW

Hallo Karin


Bei meiner ersten Ss war ich auch Toxo negativ. Mir hat keiner irgendwie Angst gemacht, erst vier Jahre später habe ich erfahren was dies bedeutet. Ich habe einen kerngesunden 4 jährigen Sohn also mach dich nich verrückt, deswegen sagen die meisten Ärzte auch nix.
Also Kopf hoch.



Lg Sandra+ Phili 4 Jahre +#babyinside 16.SSW

Hi,

ich bin auch Toxo-negativ. Aber ich mache mir da keine Gedanken drüber. Ich habe früher gern mal Salami auf Brot oder Salami-Pizza gegessen und tue es auch heute.
Ich habe 30 Jahre lang keine Toxoplasmose bekommen, warum sollte ich es also gerade jetzt kriegen.

ich denke, man kann sich wirklich verrückt machen.

L.G. Cyndi 17+5

Top Diskussionen anzeigen