Graved Lachs Schwangerschaft

Hallo 🙋‍♀️

Ich bin der 14ssw. Und habe vor meiner Schwangerschaft immer diesen Graved Lachs gegessen. Es war wie eine Sucht fast jeden Tag 😏 jetzt habe ich es natürlich gelassen aber überlege ob es nicht übertrieben ist ? Esst ihr bestimmte Dinge trotzdem noch obwohl sie nicht empfohlen werden ?

1

Roher Fisch ist wegen der Listerien-Gefahr in der Schwangerschaft nicht empfehlenswert. Ich halte mich an diese wenigen Richtlinien: kein Alkohol, kein roher Fisch, kein rohes Fleisch, kein Rohmilchkäse.

2

Hallo nein ich finde das nicht übertrieben und würde auf keinen Fall diesen Lachs, sowie andere rohe Lebensmittel essen. Mein FA z. B. ist in allem so was von locker, trotzdem sagt selbst er: "Nichts rohes!" dazu zählen auch Rohmilchprodukte und geräucherte Lebensmittel.

Lg

3

Mein FA ist recht entspannt, hat mir aber von sämtlichen rohen Produkten abgeraten.
Das beinhaltet sämtliche Wurst, Fisch und Fleischvdie nur geräuchert statt gebraten wurde (roher Schinken, Salami, Räucherlachs, usw.) Auch weiche Eier sind tabu.
Also eigentlich alles, was ich auch gerne esse 😅
Aber man freundet sich schnell damit an Und das Zeitfenster ist ja überschaubar 🤷🏼‍♀️

4

Wenn du Lust auf Räucherlachs hast, dann achte auf „heißgeräuchert“. Da ist der Rauch 70-85 Grad warm und da sollte dann nichts mehr enthalten sein. Listerien sind nicht typisch für Fisch, allerdings können sie im Produktionsprozess als Kontamination auftreten. So wurden jetzt kürzlich erst Forellenfilets (auch heiß geräuchert) bei Lidl wegen Listerien zurückgerufen. Ich finde, man kann sich einfach insgesamt schlecht auf die Lebensmittelindustrie verlassen, obwohl ich aus eigener Erfahrung weiß, dass die Kontrollstellen super arbeiten.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, mach dir doch zB Lachsnudeln und erhitze den Fisch nochmal ordentlich. Ist nicht das gleiche wie aufm Butterbrot, aber den Geschmack kriegt man ja trotzdem ✌🏻

5

Man könnte Ihn doch einfach in der Pfanne durchbraten?? Ist natürlich nicht komplett das gleiche, aber zumindest hat man dann den Lachsgeschmack??

6

Hallo,
mir wurde gesagt geräucherter Lachs ist in Ordnung, natürlich sollte man das auch nicht übertreiben damit.
Ich kann an Wurst fast nur Salami essen und da hat meine Hebamme auch gesagt, dass das okay ist, besser wie nur Süßes essen.
Natürlich würde ich keinen rohen Fisch oder Fleisch essen, also wie Gehacktes/Mett oder auch auf Rumpsteak habe ich wieder mal verzichtet, weil ich das durchgebraten nicht essen kann. Rohmilchkäse achte ich auch drauf, das nicht zu essen, aber ich achte auch nicht auf alles. Das macht einen nur verrückt und früher hat das auch niemanden interessiert und die Kinder kamen gesund zur Welt, sonst wäre die Menschheit schon längst ausgestorben ;-)
Es gibt sogar Länder da werden Sachen gegessen, die würden bei uns im Leben nicht für eine Schwangere gut sein, aber bei denen ist das normal.
Auf Alkohol verzichte ich natürlich auch und habe auch meinen Kaffeekonsum reduziert, wobei ich eh nicht so viel Kaffee trinke.

Wünsche noch eine angenehme Schwangerschaft #klee

Liebe Grüße Vanessa mit Boy (3) an der Hand und Erdnüsschen im Bauch (38+0)

Top Diskussionen anzeigen