KU zu gross für SSW34

Hallo Zusammen

Komme gerade vom 3. SCREENING... die Werte sind überall im Normbereich... Nur der Kopf ist irgendwie 3-4Wlchen "weiter" also ziemlich gross und an der oberen Normgrenze oder sogar minim darüber ....

Muss ich mir da Sorgen machen? Hatte das jemand von Euch auch?

Danke für Eure Hilfe.

1

Hat dir jemand dort gesagt, dass es besorgniserregend ist?
Wenn nicht, dann musst du dich auch nicht sorgen.

2

Hallo

Also solange der Frauenarzt keine Bedenken äußert, denke ich brauchst du dich nicht sorgen.

Die Bauchbewohner wachsen nicht immer gleichmäßig in allen Körperteilen. Meiner hat z. B. einen großen Bauch, daher musste ich in der 34 SSW nochmal zum Diabetologen, um einen großen Zuckertest machen zu lassen. Aber alles war in Ordnung und mittlerweile hat sich alles „zurecht“ gewachsen ;)

3

Falls es dich ein bißchen beruhigt. Mein Zwerg lag mit dem Kopf in der 27. SSW auf der 97. Perzentile also auch oberster Normbereich. 5 Wochen später 32. SSW war er nur noch auf der 64. Perzentile. Die beiden Werte wurden sorgfältig von der Feindiagnostik festgestellt. Also er hatte einfach einen frühen Wachstumsschub und danach hat er wohl mehr in den Körper investiert🙃

4

Hat denn der Arzt gesagt, dass etwas nicht stimmt?

5

Der Kopf meiner Tochter war immer einige Wochen zu groß und ist auch heute noch auf der 99er Perzentile und war auch schon drüber. Es gibt gleinfach Babys und auch Erwachsene mit großen Köpfen.

Top Diskussionen anzeigen