Ssw21 Unterleibstechen/ziehen Schmerzen?!!!!

Hallo ihr lieben đŸ‘‹đŸ€—

Ich hoffe euch geht's gut..
Ich bin momentan in der 21. Ssw
Hatte am Samstag das Ziehen bemerkt und bin spazieren gegangen. Hatte gedacht damit ginge es vielleicht weg.. Aber am Sonntag dann Gliederschmerzen und SchĂŒttelfrost bekommen..
Habe meine FA angerufen und sie hat mir Magnesium empfohlen. Gestern war ich dann auch bei ihr. Alles wÀre wohl gut, muttermund ist nicht belastet und ist zu. Ich habe Magnesium Mangel.. Und ich muss das aussitzen.
Konnte es leider nicht und habe doch eine halbe Paracetamol genommen.
Die Gliederschmerzen sind nun weg aber das ziehen unten rechts ist immernoch da.. Das geht vom RĂŒcken bis vor zum Bauch..
Das Baby liegt schon mit dem Kopf unten. Kann es vielleicht das sein? Dass das Baby mir da alles verdrĂŒckt?! Es tut soo weh was glaubt ihr oder hat das vielleicht auch jemand???

Kann ich nochmal Paracetamol nehmen?
Sorry fĂŒr den langen Text
Und ich hoffe auf ein paar Erfahrungen

Liebe GrĂŒĂŸe
đŸ„°

1

Hallo 😊

Ich bin aktuell in der 23. SSW und hatte 2 Wochen lang einen ganz schön enormen Druck nach unten gehabt. Und sehr oft auch Schmerzen im Unterleib. Oft wie ein Blitz und dann war es wieder weg. Jetz ist es zum GlĂŒck besser geworden. Ich kann dir nicht sagen was das war.
Aber ich habe auch schon bei einer mega MigrÀne Attacke eine Paracetamol genommen.

2

Danke fĂŒr deine Antwort đŸ€—

Ich habe jetzt einen schwangerschaftstee getrunken und die Schmerzen sind weg 😅
Denke das Baby hat sich anders hingelegt. Bin ich froh.. Jetzt kann ich wieder ruhiger schlafen đŸ€“

Noch eine schöne Schwangerschaft 😍

Top Diskussionen anzeigen