Ab wann ins Krankenhaus?

Huhu ihr lieben,

ab welchem Zeitpunkt seit ihr ins Krankenhaus gefahren ? 😊

1

Als ich mich zu Hause nicht mehr wohlfĂŒhlt habe.

2

Kann man schwer beschreiben, als ich mich nicht mehr wohl gefĂŒhlt habe und die Wehen schon veratmen musste. Du wirst es einfach im GefĂŒhl haben 😊

3

Immer direkt weil bei mir die Wehen alle 2 min kommen und es dann schnell geht 🙈. Aber ich hab dann auch direkt das gefĂŒhl das ich jetzt los muss.

4

Die Frage hatte ich bei meiner ersten Ss auch gestellt, war dann ganz einfach: Als ich zuhause plötzlich in einer PfĂŒtze stand 😄
Sind dann gleich los und das war gut so. Ging sehr flott.

Daher gehts bei Baby Nr 2 sofort ins Auto sobald ich irgendetwas wehenmĂ€ĂŸiges spĂŒre. Egal ob die mich 5x wieder heimschicken. Wir haben 40 Min Fahrtzeit bei gutem Verkehr und ich will keine Auto-oder Hausgeburt.

Wenn die Klinik nĂ€her wĂ€re, wĂ€re ich glaube ich sehr viel entspannter... Wie lange mĂŒsst ihr denn fahren?

6

Bei mir ging es jeweils sehr schnell. Bei Kind 1 Blasensprung und dann haben wir es mit Ach und Krach noch in die Klinik geschafft. Bei Kind 2 sind wir losgefahren, da hatte ich noch nicht mal Wehen sondern nur ein komisches GefĂŒhl. Ging dann im Auto direkt los. Daher fahre ich jetzt auch, sobald ich das GefĂŒhl habe, dass was passiert. Brauche ca 20-25 min in die Klinik und gehe das Risiko einer Geburt im Auto oder Zuhause lieber nicht ein.
LG

7

Ohje, das höre ich ja nicht gerne 🙈 Ich hoffe ich habe auch rechtzeitig so ein komisches GegĂŒhl...
Bin gespannt wo unser kleiner Zwackel auf die Welt kommen wird.
Ist eigentlich echt schlimm hier auf dem Land. Das nÀheste Klinikum/Geburtshaus ist bei uns wirklich 40km entfernt... Ich kann nur hoffen dass es nicht zur Rush Hour sondern irgendwann nachts losgeht. Im besten Fall hat man dann im Januar noch schlechte Wetterbedingungen...
Da macht man sich wochenlang Gedanken und Sorgen weil in den KleinstÀdten alle Geburtstationen und/oder Kliniken geschlossen werden. Das liebe Geld ist nun mal das wichtigste.... Ich könnte mich aufregen.
Sorry, das war jetzt ein bisschen Offtopic 😄

weitere Kommentare laden
5

Bei mir kamen die Wehen recht schnell alle 5min. Gegen 6 Uhr morgens hatte ich die erste Wehe gespĂŒrt und gegen 9 Uhr sind wir glaube ich ins Krankenhaus 😊

8

Hi Lika,
ist es deine erste Geburt? Da geht es ja eher selten so schnell. Kann nur von meiner berichten. Bin nachts um 4 mit Wehen (Abstand 5-10 min) wach geworden. Habe dann noch in Ruhe zueigne Tasche fertig gemacht, Hunde versorgt, gefrĂŒhstĂŒckt etc. Sind gegen 8 los und waren um 9 in der Klinik. Auf der Fahrt wahren die Wehen dann schon recht schnell hintereinander und auf die Welt kam die kleine kurz vor 21 Uhr.

9

Das hat man im GefĂŒhl. Ich bin einmal nach Blasensprung ...
beim 2. als die wehen alle 3 Minuten waren und ich mich nicht mehr WohlfĂŒhlte zu hause.
Beim 3. dachte ich die blase wĂ€r gesprungen bin ins krankenhaus gutes timing da gings dann schnell nach 40 minuten wehen war er da ... (war aber kein Blasensprung hatte Urin verloren 🙈) aber denke das musste so sein sonst hĂ€t ich meinen sohn zuhause bekommen

10

Als die Wehen alle 5 min schön regelmĂ€ĂŸig waren, sind wir nachts losgefahren (nachdem ich den ganzen Tag geweht habe). Dort angekommen, waren sie wieder total unregelmĂ€ĂŸig. Muttermund nur 1cm offen. Also nochmal nach Hause (wollte nicht stationĂ€r bleiben). Zuhause die ganze Nacht geweht, dann irgendwann wieder alle 5 min morgens um 9:00, wieder losgefahren. Im KH dann wieder total unregelmĂ€ĂŸig, Muttermund 1cm đŸ˜± war echt ne Katastrophe. Bin dann geblieben und abends um 19:28 kam meine Tochter auf die Welt.
Solange man sich noch wohlfĂŒhlt, wĂŒrde ich zuhause wehen. Ansonsten wenn du dich nicht mehr wohlfĂŒhlst, deine Fruchtblase platzt und das Köpfchen noch nicht fest im Becken liegt (dann mit Krankentrasport) oder bei Wehen im 5min Abstand beim zweiten Kind. So hat es mir meine Hebamme gesagt.

LG und toi toi toi mom 23+0 und 4J ♄♄

11

Man macht sich im Vorfeld ja einige Gedanken. Viele haben Angst zu spÀt loszufahren. Die RealitÀt ist, dass man meistens mehr Zeit hat als man denkt.

Fahr nicht gleich los, wenn du regelmĂ€ĂŸige Wehen hast, sondern bleib ein bisschen Zuhause. Irgendwann möchte man Gewissheit haben und dann gehtÂŽs ins Krankenhaus. Selbst wenn das noch verfrĂŒht ist, ist es doch gut zu wissen wie weit man ist und ob sich da was tut.

15

Genau richtig. Ich habe zwar regelmĂ€ĂŸige Wehen, wĂŒrde jetzt nicht ins Krankenhaus fahren EIGENTLICH. WĂŒrde aber trotzdem gerne wissen wie weit es voran gegangen ist oder ob sich generell etwas getan hat

Top Diskussionen anzeigen