Furchtbare Träume

Guten Morgen,

dies ist meine zweite Schwangerschaft, ich befinde mich am Ende der 12. SSW und mich plagen jetzt der ein paar Tagen wirklich furchtbare Träume, die auch noch absolut realistisch wirken 😭 heute Nacht lag ich wünsch Mal 3 Stunden wach, weil ich nicht mehr schlafen konnte nach dem Traum.

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich solche Träume vielleicht zwei Mal in der kompletten Schwangerschaft, jetzt sind es mehrere solcher Träume in der Nacht 🥺

Geht es noch jemandem so?

1

Bin heute 34+6 und ich hatte von Anfang an intensive Träume über alles mögliche...von Fehlgeburt, Blutungen, Fremdgehen meines Mannes, Sexträume (sogar mit Bekannten, die ich zwar mag aber definitiv nicht auf dieser Ebene) war alles dabei und ich bin zum Teil völlig irritiert und schockiert aufgewacht 🙈😬
Du bist damit definitiv nicht alleine, aber versprechen dass das aufhört oder besser wird kann ich leider nicht 😅

4

Oh man, alle diese Themen hab ich jetzt im Traum auch schon durch! Verrückt, was das Gehirn da mir einem anstellt 😁😱

5

Oh Gott das alles kenne ich auch :D Hormone sind was Verrücktes!

2

Du Arme! Ich hatte das in der Schwangerschaft mit meiner Tochter ganz extrem. Die Nächte waren der blanke Horror. Ich hatte schon richtig Angst ins Bett zu gehen.

In der jetzigen Schwangerschaft hatte ich das bisher gar nicht. Wundert mich total 🤷🏻‍♀️

Lg, babyelf mit babygirl (19 Monate), babyboy im Bauch (36+0) und ⭐⭐⭐

3

Meine Traumwelt ist aktuell auch seit einigen Wochen sehr heftig. 🙈 Von ganz schlimmen Albträumen (wirklich realistisch und grausam) über Träume dass ich das Baby verliere (hab richtig vor meinem Augen gesehen wie das Blut rausquillt und dann lag das Baby auf dem Bettlaken 😭) bis hin zu krassen Sexträumen, wo ich sogar im Traum Orgasmen habe, die echt weh tun. 🙄😂 Komme jetzt in die 18. SSW... 🙈

Top Diskussionen anzeigen