NMT + 5 pos aber keine Beschwerden

Hallo Mädels
Wem geht es vll genauso ? Ich bin mega sensibel was das Thema Schwangerschaft angeht. Ich durfte wieder pos testen was mich freut allerdings hatte ich august 2019 einen 2 Abort und nun bin ich mega unentspannt.
Ich habe bis auf bissl brustspannen keine Beschwerden . Gehts es wem auch so ???
Liebe Grüße Kaddy

1

Hey, das du einen Abort hattest tut mir leid. Aber Anzeichen sagen gar nichts aus. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich gar keine Anzeichen. Kein brustspannen, keine Übelkeit, nix. Nur ziehen im Unterleib als wenn die Mens kommt. Mein Großer ist 3,5 Jahre alt.
Ich hatte dieses Jahr im April einen Abgang. Und jetzt bin ich in der 26. Woche.
Ich kenne deine Gedanken und Ängste aber versuch deinem Körper zu vertrauen.
Liebe Grüße

2

Ich versuche es... aber ich bin einfach panisch 😔
... aber ist ja auch normal ... überall wo man liest steht auch immer Übelkeit , brustspannen usw. wenn man diese Symptome nicht hat denkt man immer irgendwas stimmt nicht .
Aber beruhigt mich wenn du auch sagst es müssen ja nicht die typischen Anzeichen da sein und trotzdem ist alles ok .. bin ja auch noch am Anfang . 😊

3

Guten Morgen, ich hatte in der kompletten Schwangerschaft keine typischen Anzeichen. Ich hatte keinen Tag Übelkeit, mal 2-3 Tage das mir die Brüste weh getan haben aber das war’s auch. Wir sind bereits bei 37+5 und das hat sich bis hierher so durch gezogen. Bis auf gelegentlich mal schmerzen vom Becken hatte ich keine Beschwerden.

Lass dich davon nicht Stressen, nur weil die meisten Frauen diese „Anzeichen“ haben. Jeder Körper reagiert anders!

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht! 🍀

4

Hey,

erstmal herzlichen Glückwunsch 🍀🍀

Ich versteh, dass du Angst hast, die hätte ich vermutlich auch. Aber jede Schwangerschaft ist anders und du bist noch so früh dran, da braucht man auch noch nicht die ganze Palette an Symptomen zu haben - die man eh nicht zwangsläufig haben muss, weil auch jede Schwanger anders ist!

Und du hast doch Symptome! Du hast Brustspannen! Das ist zählt, auch wenn es "nur eines" ist. Und warte mal ab, da kann noch ganz schön was dazu kommen und dann sitzt du daheim und lachst darüber, dass du so früh über fehlende Symptome geklagt hast. Ging mir nämlich genauso!!
Hatte auch nur Brustspannen - was bei mir sogar das Indiz, dass ich getestet hab - und hab mich bis ca Anfang der 7./8.SSW wirklich suuuuper und absolut unschwanger gefühlt! Tja... dann ging die Kot*erei los... und das bis zur 22.SSW... Gott hab ich mich damals verflucht, dass ich anfangs noch so schön sagte, dass mir die Symptome fehlen!!
Andere hingegen haben gar nichts, eine meiner Kolleginnen beispielsweise. Die hat genau 1x erbrochen und hatte danach den Traum einer Schwangerschaft. Eine andere Kollegin hingegen hat die Toilette bis zum Schluss umarmt! Es kann also immer ganz unterschiedlich kommen und alles kann, nix muss - gerade bei Symptomen!

Also, hab Vertrauen, freu dich über dein Wunder und glaub daran, dass es sich dieses mal so richtig festbeißt.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und eine schöne und entspannte Kugelzeit 🍀
nakaomi93 mit 🌸 (40.SSW)

5

Vielen Dank für die lieben Worte 🥰

Top Diskussionen anzeigen