Intime Frage ! Veränderung Scheide

Hallo Zusammen,

Ich habe eben mit einer Spiegel mal unten geschaut, ob noch alles rechtens ist.. da ich durch meinen Bauch nichts mehr sehe ...
Ich habe gemerkt dass sich die äußeren schamlippen (etwas weiter im inneren Bereich) vergrößert haben, und wenn ich drauf drücke könnte ich wirklich sagen, da haben sich Muskeln entwickelt .. also ganz ganz komisch .. es ist nicht weich wie vorher sondern da gibts eine gewisse Anspannung .. kennt das jemand , ist das normal ?? Kann mir jemand sagen wie sowas zustande kommt ??
1. SS , 25. ssw

Danke und liebe Grüße
Jungefrau26

1

Hallo, evtl sind es auch Krampfadern?
Das haben viele ...
Außerdem ist es ja in der Schwangerschaft auch etwas durchbluteter und deshalb vielleicht angeschwollnee....
Das wäre so das, was mir als erstes dazu einfallen würde

2

Huhu, also was ich da unten mit Spiegel noch erkennen kann, ähnelt deinen Beschreibungen 😄 ich muss zum rasieren einen Spiegel nehmen und habe letztens ähnliche Entdeckungen gemacht. Das ist aber denke ich normal, ist ja alles super gut durchblutet und kann daher auch vergrößert wirken, und dunkler. Denke nicht, dass es Muskeln sind 🤔 aber ist fester durch die Durchblutung.
LG aennie 31+3

3

Hi, die Blutgefäße sind pralle und die scheide besteht ja auch aus einer art schwellkörper...das wird alles dicker und härter...
Es passieren komische dinge...

4

Ich könnte jedes Mal Tränen lachen, wenn Erstschwangere mir im 1. Trimenon berichten, dass ihre süßen, zarten, rosafarbenen Nippel zu braunen Riesennippeln mutiert sind 🤣 Ich warne dann immer gleich vor, dass Ähnliches im Intimbereich passieren wird und sie nicht erschrecken sollen, wenn sie eines Tages einer Monstermuschi entgegenblicken 😃😅🤓 Alles völlig normal.

Ihr habt alle keine Ahnung, wie ihr nach einer Entbindung vaginal ausseht ☺️ Da ist das Äußere noch schön, glaubt mir ☺️

5

Komische Antwort auf eine scheinbar unsichere Frage... hoffe so wird nicht mit unsicheren Patientinnen umgegangen 🤔

6

🤨 Wie sieht man denn nach einer Entbindung "vaginal aus"?
Ich habe vor drei Wochen mein 3. Kind vaginal entbunden und bei mir sieht alles aus wie vorher.
Ich hatte und habe jetzt, wo ich stille, auch keine braunen Riesennippel. Ja, untenrum war ich in der Schwangerschaft durch die bessere Durchblutung und den Druck nach unten/schwächeren Beckenboden etwas geschwollener, aber eine "Monstermuschi" hatte ich sicher nicht.
🤔🤔🤔

weitere Kommentare laden
9

Bei mir war nach einem halben Jahr ca. alles wieder ‚beim Alten‘ - keine Angst 🤗

Top Diskussionen anzeigen