Baby größe 35ssw bitte ein paar vergleichungen

Hallo ihr lieben also ich war beim FA sie hat mir gesagt mein baby sei nur 38 cm und 1889 gramm ist das ok oder zu leicht und klein ??? Wie war oder ist es bei euch???? Mache mir etwas sorgen


Meine app sagt ess müsste eigentlich

2400gram sein und 46 cm

1

Hallo 👋
Mhmm, also unsere kleine war in der 35 ssw 2500 g und 45 lang... hört sich bei dir wirklich ein bisschen nach dem unterem Bereich an.
Was meint den deine Ärztin, wirst du öfter kontrolliert?

Alles Liebe 🍀

7

Danke liebes nein normal sie hat auch nur gesagt sie schätzt soo sie ist sich nicht sicher will mir auch kein ultraschall machen was traurig ist

2

Hallo! ☺ Also ich war am Donnerstag noch beim Termin da war ich in der 34. Woche (33+5). Dort wurde meine Maus auf ca. 2200g geschätzt. Die Größe habe ich leider nicht erfragt und auch nicht mitgeteilt bekommen. Der Ultraschall war aber auch nicht geplant. Aber ich schätze, dass die Größe bei ca. 44-46 cm liegen müsste. Die Schätzwerte deines Babys klingen tatsächlich für die 35. Woche etwas gering. Aber ich kann dir nur raten dich dahingehend nicht so sehr verrückt zu machen, solange dein FA sich nicht besorgt äußert. Es sind wie gesagt nur Schätzwerte, die unter Umständen stark von den eigentlichen Werten abweichen können. Meine erste Tochter wurde damals kurz vor der Geburt auch auf nur 2400-2500g geschätzt und sie wog bei der Geburt doch 3000g. Hat dein FA sich denn dahingehend geäußert? Meine FA teilt mir immer bei jedem Schätzwert auch mit welche Werte der Norm entsprechen und wie weit unsere Schätzwerte von diesen abweichen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. LG, ein schönes Restwochenende und weiterhin alles Gute für die restliche Schwangerschaft und Geburt 😊

8

Danke liebes ich hab am montag ein termin und kucke mal was passier♡

3

Hallöchen! Ich bin jetzt in der 32.Woche und mein kleiner ist jetzt 40 cm und wiegt knapp 2000g, ist ein wenig weiter laut meiner FÄ. Du hast eben ein etwas zarteres Huschel, ich eher ein kräftiges Baby - im letzten Trimenon machen Vergleiche nicht so viel Sinn, es gibt große und kleine Babys, sowie wir auch alle größer und kleiner sind. Mach dir also nicht so viele Gedanken, so lange deine Ärztin nichts sagt. Ich wünsch dir alles Gute für die Zielgerade!

4

Huhu
35+3 48cm/3080g

Lg ines

5

Meine Maus war gestern bei 34+2 geschätzt 2800 g und 48 cm

6

Bitte hör auf keine App!!

Es gibt auch kleine und zarte Babys. Meine Tochter kam am errechneten GT mit nur 47cm und 2600 Gramm zur Welt. Jetzt ist sie 1 Jahr alt und immer noch auf der untersten „Linie“
Nichts desto trotz ist sie kerngesund. Wir hatten noch nie mit Schnupfen oder sonstigem zu kämpfen.
Während meiner Schwangerschaft musste ich 1x wöchentlich zum US. Das war die reinste Hölle, wie mich da alle verrückt gemacht haben.

Mach dir bitte nicht zu viele Sorgen.
Wenn du Fragen hast, jederzeit gerne per PN.
Alles Gute für deine Restschwangerschaft!

9

Danke liebes das beruhigt mich etwas

Ich kucke mal hab am montag einen termin

10

Hallo .

Meine tochter war 33+4 1500g schwer und ca 36cm .

Ein tag vor der Geburt wurde sie auf 48cm und 2200g geschätzt .
Wenn die Ärzte sich vermessen weichen die Werte total arme. Deswegen verlasse Dich bitte nicht auf irgendwelche Schätze Werte. Höre auf dein Gefühl

Entbunden habe ich 37+1

Und sie war nur 43cm und wog 2050g .

Sie war tob fit ! Hat alles aufgeholt. Sie ist jetzt 20monate alt ,wiegt 13kg und ist 92cm .

12

Schön zu hören liebes

11

Hallo,
wir hatten am Mittwoch auch nur 2040 Gramm und das bei 34+2.
Die Versorgung im doppler war aber gut, CTG auch gut, daher wird jetzt einmal die Woche kontrolliert, ob die Versorgung für das Baby gut bleibt.
Sonst müsste man ggf entscheiden das Kind früher zu holen, wenn es nicht mehr weiter wächst.

Aber ja, es gibt zarte Babys und grundsätzlich muss das alles nichts schlimmes bedeuten.
Ich bin selbst nur 165cm und 50 Kilo schwer, wo soll da ein großes Baby her kommen...

13

Weiß leider nicht mehr wie es in der 35 ssw war.
Ich weiß aber das es irgendwann in dem Zeitraum hieß unser Baby wäre etwas zu klein und man müsste gucken, dass mit der Versorgung alles passt.

Vier Wochen später war unser Baby plötzlich ein Riesen Baby.🤣

Die kleinen machen manchmal wirklich Wachstumsschübe. Zusätzlich ist der US nicht so genau und es gibt ebene auch einfach zarte Babys. ❤️❤️ Alles gute euch!

Top Diskussionen anzeigen