Schwangerschaftsvitamine / Magnesium

Hallo zusammen:)

Wollte mal fragen welche ergänzenden (Folsäure)Präparate ihr einnehmt bzw. welche euch empfohlen worden sind?
Und: muss ich Magnesium in der Apotheke holen oder reichen die Tabeltten aus der Drogerie?

Danke und Lg

1

Ich nehme Femibion 2 und Magnetrans Forte ☺️
LG

2

ich nehme femibion 1

3

Ich nehme Amitamin Fertil F Phase 2. Magnesium nehme ich nicht extra, sondern über die Ernährung.
Ansonsten noch Eisen, wegen Eisenmangel, B12 und Vitamin D3,K2.

Liebe Grüße
21. SSW#verliebt#huepf

4

Ich habe Femibion genommen, Magnesium nam ich als es notwendig wurde (Wadenkrämpfe des Todes in der Nacht) 😅

Dafür nahm ich Magnesium aus der Drogerie, Femibion kriegt man teilweise auch in Drogerien, ich habe es damals aber sehr günstig bei einer Online Apotheke bestellt.

5

Ich nehme Femibaby, Bio Magnesium 400 aus der Drogerie und Mönchspfeffer (bis zur 12. Woche)

6

Femibion 2 jetzt. Die ersten 12 Wochen Femibion 1.

7

Ich kaufe alles in der Drogerie. Das reicht vollkommen. Meine Apothekerin (die ich ewig kenne) meinte, als ich Femibion kaufen wollte "Psst, wieso willst du Femibion holen?" Ich so naja weil irgendwie alle das nehmen. Sie dann "bei Femibion zahlst du nur den Namen. Es reicht vollkommen ein günstiges Produkt von Rossmann/ DM" seitdem nehme ich von Rossmann das von Altapharma für Schwangere oder das A-Z von DM

Magnesium nehme ich mal das mal das. Ist eh das gleiche drin.

8

Ab dem zweiten Trimester brauchst du keine Folsäure mehr zu supplementieren. Ist inzwischen sogar umstritten.

Magnesium nehme ich das von Verla, aber erst seitdem ich Probleme mit hartem Bauch und Wadenkrämpfen habe. Muss man jetzt nicht zwingend nehmen, wenn man keine Probleme hat. Es gibt zwei Sorten von Magnesium, das eine wird besser vom Körper verwertet, das andere nicht. Da müsstest du mal googeln oder in der Apo nachfragen. Vielleicht weiß es hier jemand 😊

Ich nehme nur Vitamin D3, Vitamin B12 und Omega3. Aber das nicht verbissen, sondern ab und an in der Woche. Habe leider keine Vitaminprodukte ohne viel Folsäure gefunden.

9

Hi, meine Apothekerin hat mir gesagt, es gibt unterschiedliche Magnesiumverbindungen. Magnesiumcitrid und Magnesiumoxid wären zwei davon (kann sein dass ich das falsch geschrieben habe) und das eine hilft zB mehr gegen Verstopfung, das andere mehr bei Muskelverspannungen … ergo hat sie mir empfohlen, doch bei dem Magnesium der Ärztin zu bleiben (In meinem Fall Magnesium Verla) – die hat sich schon was dabei gedacht und wäre für mich genau richtig (damals leichte Blutung und Ziehen in SSW 7). Mittlerweile nehme ich nur noch 1-2 davon pro Tag, plus Femibiion 2. Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen