Komischer Ausfluss in der Ss

Hallo, leider habe ich ein unangenehmes Anliegen. Ich bin in der 10. Ssw und habe seit ein paar Tagen leicht gelben Ausfluss (ansonsten keine Beschwerden). Gestern war ich beim FA, er hat eine Probe genommen und sie sich unterm Mikroskop angeschaut und gesagt es sähe gut aus und er könne keine Infektion erkennen. Heute morgen hat sich mein Ausfluss jedoch verändert, er ist viel intensiver gelb und auch dunkler (evtl leicht bräunlich) und ich mache mir Sorgen, dass doch etwas nicht stimmt. Kann es sein, dass so schnell eine Infektion entsteht? Würdet ihr heute nochmal zum Arzt? 🙁
Ich war mittlerweile schon so oft da und komme mir etwas blöd vor.

1

Prinzipiell würde ich erstmal dem Arzt vertrauen und nicht sofort am nächsten Tag dort wieder auf der Matte stehen.
"Bräunlich" wäre mir jetzt auch erstmal kein Begriff für eine Infektion, sondern eher für altes Blut, was nun raus will.
Insgesamt ist Ausfluss in der Schwangerschaft ja völlig normal.

2

Hm also ohne Beschwerden und nachdem du schon beim Arzt deswegen vorstellig warst, würde ich jetzt einfach abwarten.
Ich habe auch viel Ausfluss, oft auch gelb, aber bin beschwerdefrei. Ich denke, dass es einfach bis zu einem gewissen Grad normal ist. Vielleicht verändert sich die Farbe ja auch durch eine kleine Kontaktblutung gestern bei der Untersuchung. Mach dich nicht verrückt - bleiben die Beschwerden aus, würde ich es frühestens beim nächsten regulären Termin nochmal ansprechen.

Top Diskussionen anzeigen