Kollegin gratuliert zur Schwangerschaft, Chef hat getratscht

Hallo ihr Lieben!

Ich muss grad mal meinem Gefühlen freien Lauf lassen. Ich bin eben wach geworden und habe auf meinem Handy in unserer Arbeitswhatsappgruppe eine Nachricht an mich gefunden. Da gratuliert mir doch allem ernstes eine Kollegin zur Schwangerschaft und sagt, dot ich mich nicht von den Nachrichten gestört fühle, werde ich aus der Gruppe entfernt. Sie wünscht mir alles Gute.
Bam!
Ausser meiner Chefin weiss auf der Arbeit noch niemand das ich schwanger bin. Ich bin grade einmal in der 9 Woche und wir wissen noch nichtmal ob alles in Ordnung ist.
Ja, ich bin seit 3 Wochen im Beschäftigungsverbot, weil ich in der Kita so nicht weiter arbeiten darf, aber von den Kollegen weiss niemand warum ich fehle. Könnte ja nun auch krank sein.

Ich bin grade so unfassbar sauer und überlege welche Worte ich der Chefin gegenüber verwenden möchte. Das ist ein absolutes Unding! Es weiss nichtmal jeder aus der Familie.

Reagiere ich über? Oder seht ihr das auch so?

Beste Grüße Lieselotte47
Mit einem Sternchen im Herzen, einer Tochter an der Hand und einem Wunder im Bauch

1

Also, ich finde es sowohl von der Chefin, als auch von der Kollegin ne absolute Unverschämtheit. Würde das auch so sagen. Geht echt gar nicht....

2

oje, das kenne ich leider. bei mir hats die Chefin der Personalvertretung gesagt, weil due immer informiert werden muss, wenn eine Stelle ausgeschrieben wird. und eine der drei Personen aus der Personalvertretung hat getratscht. mir haben dann auch der reihe nach Kollegen gratuliert, auch noch mit einem "vielsagenden Augenzwinkern", quasi dass sie eh wiseen, dass das ein Geheimnis sei.
Ich hab jedem einzelnen gesagt, woher weißt du das und dass ich es gerne selber verkündet hätte und es sehr schade finde, dass sich die PV nicht an die Schweigepflicht hält. Da war es dann den Kollegen peinlich.
Ich würde die Chefin auf jeden Fall freundlich und höflich konfrontieren. Ich hab die PV nicht konfrontiert und ärgere mich immer noch darüber.

Nur versteh ich nicht was du da mit der WhatsApp Gruppe gemeint hast?

3

Guten Morgen
Ich finde es total krass und unverschämt. Noch schlimmer , dass mit der WhatsApp Gruppe.
Was geht denn mit der ab.
Alles alles Liebe

4

Hey,
du reagierst keines Falls über. Das ist eine Unverschämtheit und schlicht auch datenschutzrechtlich nicht in Ordnung. Dein Chef darf niemandem über die Gründe eines krankheitsbedingten Ausfalls Auskunft geben egal ob Schwanger oder sonstwas.
Vor allem in den ersten Wochen sollte man doch mehr Verstand erwarten. Ich würde das ganz offen kommunizieren auch an die Kollegin. Wenn ich es richtig verstehe, dann sind da noch weitere Personen in der Gruppe?!
Liebe Grüße, Gwen

5

Eine Mega Unverschämtheit von beiden und dass sie dich sofort aus der Gruppe wirft ist ja die Höhe 🙈

Ich denke es ist auch im Mutterschutzgesetz geregelt, dass nur direkte Vorgesetzte und die Personalabteilung informiert werden darf.

Tut mir leid für dich wie du da behandelt wirst. Versuch ruhig zu bleiben 🙈

6

Ein Unding. Das geht einfach gar nicht. Von deinem Chef, aber auch von der Kollegin finde ich es krass und merkwürdig. Wie ist euer Verhältnis? Ich würde den Chef konfrontieren und ehrlich gesagt, sehe ich nicht, warum man dabei nett und höflich bleiben sollte. Natürlich schreit man niemanden an, aber ich würde erstmal die Situation schildern und nachhaken, wie die Information wohl an die Kollegin kommt. Wenn er zugibt, dass er getratscht hat oder komische Andeutungen gemacht, würde ich ihm klar sagen, dass ich mir das verbitte und es ihm auch gar nicht erlaubt ist, eine solche Information in der Form weiterzugeben.

7

Hallo,

Das ist sehr unangenehm und unangebracht das es die Runde macht.
Ich stelle nur nochmal eine andere Sichtweise in den Raum.
Vl hat deine Chefin nicht getauscht, sondern die Kollegin hat es sich selbst zusammen gereimt.
3 Wochen Krankenstand ist jetzt kein üblicher Zeitraum um Krank zu sein.
Wenn dann noch hinzukommt, das die ein oder andere vl von deinem Wunsch wusste oder du halt mit Fam. Planung ausständig bist, kann es schon sein das sie geraten hat und perfekt ins Schwarze getroffen hat.

Ich bin nach unserer Hochzeit von vielen Mitarbeitern des öfteren für Schwanger gehalten worden.
Weil ich mal einen Arzttermin hatte oder so.
Hatte eine Bauchspiegelung mit 14 Tagen Krankenstand. Als ich zurückkam meinte eine Kollegin ob ich die Brechphase überstanden hätte. Ich nur"hä? Was sie damit meint"
Sagt sie, ja ist doch normal das man am Anfang einer Schwangerschaft mit Übelkeit und Brechen zu tun hat. Hab sie dann aufgeklärt, dass ich nicht schwanger bin.

Ich würde die Kollegin ganz blöd fragen wie sie drauf kommt das du Schwanger bist.
Bzw. Ansonsten die Chefin fragen und ihr sagen das du etwas enttäuscht bist, weil du es selbst verkünden wolltest. Aber Fass aufmachen solltest du nicht, schade um deine Nerven, die brauchst du eh für die nächsten 9 Monate 😉 und wenn dein Zwerg da ist,erst recht.

Wünsch dir alles gute 🌻

8

Hallo lieselotte 47,

das hat meine Chefin leider auch schon gemacht.
Ich erzählte ihr, daß ich schwanger bin und bat sie eindringlich es niemandem zu erzählen. Am nächsten Tag wusste es der ganze Betrieb.
Eine Woche später hatte ich leider eine Fehlgeburt, das bekam dann natürlich auch der ganze Betrieb mit.
Bei den nächsten beiden Schwangerschaften war sie jeweils die letzte im Betrieb, die von meiner Schwangerschaft erfuhr.
Ihr Mann wusste es beide male lange vor ihr und hat dicht gehalten.
Diese Tatsache brachte sie extrem auf die Palme und für mich war es eine große Genugtuung.

LG Gina

9

Boah, das ist übel. Keinesfalls reagierst du über.
Ich würde SOFORT meine Chefin anrufen bevor ich explodiere.
Das ist eine absolute Frechheit und auch rechtlich völlig inakzeptabel
Meinen nettesten Tonfall würde sie da nicht zuhören bekommen...

11

Und die Kollegin würde auch was zu hören bekommen. Bei sowas werde ich echt sauer, auch wenn ich dich nicht kenne 😄
Immer diese unerträglichen Tratschtanten die nie einfach mal die Klappe halten können. Einfach nur lästig solche Leute.

Top Diskussionen anzeigen