Herzfrequenz konstant, Gewicht unter dem Durchschnitt

Hallo zusammen,
ich bin heute 36+0 und hatte heute Morgen einen Termin bei meinem Gyn.
Das CTG ist nun schon zum zweiten Mal "weniger gut". Die Herzfrequenz bleibt mehr oder weniger konstant bei 140 (beim letzten Mal war's bei 130, das erste CTG vor 4 Wochen war allerdings vollkommen in Ordnung). Ich muss an dieser Stelle aber auch sagen, dass unsere Kleine eigentlich grundsätzlich erst nachmittags/abends so richtig aktiv wird.
Weiter hat der Gyn den Kopfumfang etc gemessen woraus sich ein geschätztes Gewicht von 2390 Gramm ergeben hat. Er meinte das Gewicht sei vollkommen in Ordnung und dass er bei mir auch kein 4,5Kilo-Kind erwarten würde. Ich meine aber dass es für 36+0 dennoch etwas zu niedrig ist.
Das CTG möchte er morgen aufgrunddessen, dass unsere Kleine eben erneut zu inaktiv war, wiederholen.
Ich mache mir nun aber wegen der Kombi aus wenig Aktivität und dem unterdurchschnittlichen Gewicht total Sorgen (Unterversorgung, etc). Fruchtwassermenge ist aber wohl i.O. und auch sonst war der Ultraschall unauffällig.
Ergeht es jemandem von euch ähnlich?
Liebe Grüße

1

Hey,

ergeht mir zwar nicht ähnlich, aber wenn meine Kleine währen des CTGs zu ruhig war, wird sie geweckt. Dann kommt eine der netten Damen, rüttelt ordentlich am Bauch und dann darf ich noch einmal eine halbe Std, mindestens aber 20 Minuten, am CTG bleiben.
Wurde so etwas bei dir nicht versucht?

Liebe Grüße und alles Gute
nakaomi93 mit 🌸 (40.SSW)

2

Hey, danke für deine Antwort..
Nein,heute leider nicht. Beim letzten Termin schon. Da war dann kurz mal Bewegung da, danach wurde sie aber wieder ruhig. Ich war da sicher, dass sie wieder eingeschlafen ist. ...mache mir tatsächlich auch erst seit heute diese Sorgen.

4

Ja das kann ich wirklich verstehen. Bei mir wurde auch richtig heftig am Bauch gerüttelt, da war danach nix mehr mit einschlafen und den Schock von der Kleinen hab ich noch gut eine halbe Stunde später gemerkt. Da wurde in alle Richtungen geboxt und getreten, also Spaß hatte sie dabei definitiv nicht.

Wurde beim US denn die Versorgung durch die Plazenta, etc. kontrolliert?

Ich hab mal schnell geschaut, meine war in der 36.SSW auf ca 2966gr geschätzt worden, gilt aber auch als groß und schwer. Allerdings hab ich auch einen Mann von 1,91m, da war klar, dass wir kein kleines, zierliches Kind bekommen.
Warst du als Baby groß bzw der Vater? Bzw wie ist die Größe jetzt? Wenn nein, würde das auch darauf hindeuten, dass ihr ein eher zierliches Kind bekommt.

weitere Kommentare laden
3

Hallo ich liege gerade genau wegen dem gleichen im Krankenhaus.
Ich war letzte Woche Montag beim ctg herztöne total eng maschig. Halbe Stunde Spätzieren da war es dann gerade so okay .
Gestern dann geburtsplanungs Gespräch gehabt und irgendwie bin ich dann im Kreißsaal gelandet
wieder das selbe in Folge.
Und Mausi wir bei 34+5 auf 2115 g geschätzt
Jetzt lieg ich hier und werde eng maschig kontrolliert mit 3 ctg,s am Tag.

drück dir die Daumen das bei dir morgen das ctg unauffällig ist.

LG jessy mit Prinzessin 35 ssw

6

Ohje, ich wünsche euch, dass alles gut verläuft.
Wie sind denn deine ctgs jetzt? Bei drei am Tag erwischen sie das Baby doch sicherlich auch mal in einer aktiveren Phase, oder? Wie geht's nun weiter bei dir?

12

Dank dir,
Meine sind immer noch teilweise sehr eng maschig klar sie war auch mal wach jetzt aber die herztöne gehen nicht richtig hoch so wie sie sollten. Bin seit heute erst im Krankenhaus, sollte heute eigentlich zur ctg Kontrolle zur meinem Frauenarzt , aber der war heute voll besetzt. Und dann bin zur Kontrolle wieder ins kh geschickt wurden und musste dann auch hier bleiben.
drück die Daumen das deins morgen gut ist

LG jessy mit Prinzessin 35 ssw

7

Das Gewicht ist vollkommen normal. Meine Tochter wurde drei Wochen vor Termin mit 2470g und ist kerngesund. Heute immer noch dünner wie ihre Schwestern und diese sind schon dünn, aber fit und drahtig wie nichts.

8

Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich grad echt sehr!!!

10

Hey! In der selben SSW hat mein Kleiner auch nur 2400g gewogen. Er war im CTG auch oft konstant bei 130 oder 140.
Er kam bei ET + 6 mit 2920g gesund auf die Welt und wird nächste Woche 5 Monate alt, isr top fit und schläft viel weniger als im Bauch 😂
Versuche dir, deswegen keine Sorgen zu machen. Es ist sicher alles in Ordnung.
Alles Liebe

11

Hi. Ich kann nur zum Gewicht sagen, dass meine Kleine auch eher zierlich ist. Komme morgen in die 40. SSW und gestern wurde sie auf 2800 g geschätzt - 10 Tage vorher auf 2400 g (Zunahme ist also anscheinend in Ordnung).
Ihr großer Bruder kam eine Woche vor Termin mit 3100 g zur Welt, war also auch eher schmal, daher mach ich mir da keinen großen Kopf drum, wir kriegen halt anscheinend leichte Babys (klein kann man nicht sagen, mein Erster hatte immerhin 54 cm Körpergröße). Er war aber kerngesund.

13

Danke für all eure Rückmeldungen.
..bin nun vom 2ten CTG zurück und das heutige ist total gut ausgefallen ❤. Unterschied zu den letzten beiden Malen war, dass ich dieses Mal auf der Seite und nicht auf dem Rücken lag und dass mein Mann mich zur Untersuchung gefahren hat (Normalerweise laufe ich fast immer zur Praxis dauert ca 30-35 Minuten und die Kleine schläft dann häufig ein, wenn ich in Bewegung bin). Ich weiß nicht ob es daran lag aber ich bin total erleichtert, dass nun alles gut zu sein scheint!!

Top Diskussionen anzeigen