bewegungsmangel, schmerzen und SS-diabetes - wie soll man denn?!

Mädels so langsman mach ich mir echt sorgen wie ich die 10 langen wochen überstehen soll, und ich hoffe ja inständig, dass es nicht eher kommt, denn alles vor termin ist blöde als geburtstag...

schon seit ssw 20 hab ich so schmerzen beim laufen und länger sitzen, länger liegen... also humoel ich irgendwie nur zu hause rum.

Dann kam schwangerschaftsdiabetes dazu, grade als diese ständige übelkeit wieder nachließ und normales essen wieder möglich gewesen wäre.

Nun der tolle tip: Bewegung hilft die zuckerwerte toll zu halten, und auch gehen die rückenschmerzen würde das ja helfen. soweit zu theorie.

ich merke ja auch, wenn ich ein paar stunden hier nestbau betrieben habe, bett aufbauen, zeug waschen, schrank einräumen, ist der wert toll, aber ich bin auch fix und alle. "mach mal nen spaziergang" trau ich mich nur beim rewe, weil ich dann auf dem rückweg auf dem einkaufswagen hängen kann. Ist euch schonmal aufgefallen wie wenig sitzgelegenheiten es in einem Supermarkt gibt? und seit Coroa überahupt überall in der Stadt, in der malll, NIX mehr! trau mich ja aschon kaum mehr aus dem haus oder schmachte an der kasse den rollator mit sitz von der omi hinter mir an.

wie macht ihr das denn so? bin ich blöde oder ist das einfach so ein dilemma das man eben aushalten muss?! kenn ich von mir nicht, daher hatte ich mit solchen problemen nie gerechnet. das nächste kind kriege ich wieder mit 22, da war das alles einfacher #schwitz#schein

1

Fühl dich erstmal gedrückt und dann lass dir Physio verschreiben. Das sollte zumindest deinem Rücken helfen. Ein Beckengurt könnte dir beim Laufen Erleichterung bringen.

2

danke dir.
hab auch schon festgestellt, dass die feste jeans angenehmer ist als die "joggingbuxen" ich guck mich mal um...

die kleine sitzte gefühlt auch nen halben meter tiefer als ihre geschwister... man wird halt nicht jünger #cool

3

Kannst du nicht mal zB bei Youtube schauen, ob du entspannte Schwangerschaftsgymnastik oä findest und dann jeden Tag zB einmal mittags und einmal abends ne Runde vor dem Bildschirm mitzappeln, so gut es eben geht?

Das habe ich vor ner Weile gemacht, als ich noch nicht regelmäßig spazieren war. Inzwischen kann ich wieder ganz gut spazieren gehen. Mal sehen, wie lange.

LG Miezii (28.Ssw 💗💙)

4

ich hab nach 4mal rückbildung schon noch einiges im kopf, und auch per youtube aufgefrischt ;-) aber das ist echt zäh... vor allem diese stiche im oberen po, egal ob ich vom sitzen aufstehe, mit im bett umdrehen will, oder einfach nur nach ner halben stunde vom bürostuhl hoch will...


von abwaschen wollen wir mal gar nicht reden..
ich zwing mich ja auch immer mal ein paar mehr schritte zu laufen... und wenns powershopping mit meinen töchtern ist - nach 2h haargummis und bastelzeug in der mall beguken hatte ich gefühlt ne tageswanderung hinter mir, nach 4 stunden war ich froh beim macdonalds auf die bank zu plumsen.

und ich hab ich immer gewundert was man alles haben kann in der SS - ich kannte das nur aus den letzten 2 wochen... dweshalb ich nie nach ner lösung gesucht hatte... denn die war ja absehbar #baby

5

Hast du ne Hebamme, die dich vielleicht tapen kann, wegen deiner Rückenschmerzen?

Das bringt mir soooo viel!

6

die kann ich ja mal fragen. gute idee... ich hab die halt nur für hinterher gebucht, denn mit sowas hab ich nicht gerechnet.

7

Du kannst auch in eine Hebammenpraxis gehen und dich dort tapen lassen, wenn sie es anbieten. Musst dann halt 5 € je Sitzung zahlen, und der Rest wird mit der KK abgerechnet.

Meine bietet z. B. keine Akupunktur an und hat mir den Tip gegeben, z. B. bei meiner Übelkeit zu Beginn und dann auch für die Geburtsvorbereitende Akupunktur.

Top Diskussionen anzeigen