Wie fühlen sich wehen an?

Bin in der 39ssw und es ist meine erste Schwangerschaft. Ich habe manchmal so starke Unterleib schmerzen das ich mich nicht bewegen kann. Sind das wehen ?
Erzählt mal wie war es bei euch ? Wie fühlen sich wehen den an ..

1

Das ist wirklich sehr schwer zu beschreiben und jede Frau fühlt es tatsächlich ja auch etwas anders.

Aber die echten erkennt man intuitiv, denke ich 😅😅

Bei mir fühlten sie sich stark schmerzhaft an und ich hatte richtig das Gefühl, dass mein Becken auseinander geht.

Ich hatte mit starken Periodenschmerzen oder mit schmerzen die in den Rücken strahlen gerechnet, da ich beide Beschreibungen schon gelesen hatte, aber beides passte bei mir nicht so 100% 😅

Es war wirklich ganz anders. Echt eher so im Becken 🤷‍♀️

4

Schade das es bei jedem anders ist. Ich habe das Gefühl das sich unten alles zusammen ziehen würde mit sehr starken Unterleib schmerzen .

6

Hast du sie denn in regelmäßigen Abständen? Und wenn ja wie lang gehen die Wehen?

Zur Not mal Hebamme oder FÄ befragen ;)

weiteren Kommentar laden
2

Hast du manchmal Darmkrämpfe? So hat es sich bei mir angefühlt: Kurzzeitige Darmkrämpfe mit dem Gefühl pressen zu wollen aber gleichzeitig zu wissen, dass das noch nicht dran ist. :-)

3

Ne mein Unterleib zieht sich zusammen , ich habe so starke Schmerzen das ich mich nicht bewegen kann . Und beim laufen habe ich auch schmerzen so dass ich nur breit beinig laufen kann .

5

Ist glaub i h anders bei jedem. Leg dich mal auf die Seite. Wird es besser? Ein warmes Bad einlassen. Wenn es nicht besser oder sogar stärker wird sagt man es sind echte Wehen.
Ich hatte damals auch unglaubliches Ziehen im UL und rücken und das Gefühl wie bei magendarm und ich hatte das Gefühl ich muss „groß „. Da war es bei mir aber schon dass die Wehen alle 3 min kamen und es dann schnell gehen musste (medizinisch geplanter KS aber es ging 10 Tage früher los)

7

Hallo.

Meine geburtswehen begannen immer als Wellen in meinem Bauch. Das war immer gut auszuhalten und eher unangenehm als wirklich schmerzhaft. Zum Ende hin war es eher wie ein durchgehender Schmerz in Bauch und Rücken, und ein extremer Druck nach unten in den Schambereich. Bin gespannt ob es diesmal wieder genauso ist.

LG Nona mit einem Sohn und einer Tochter an der Hand, einer Tochter im Herzen und Wuzerl (39. SSW) im Bauch

9

Für mich haben sie sich Vom Art der Schmerzen immer wie starke, regelmäßige Menstruationsschmerzen angefühlt.

10

Wie schon andere schreiben ist es echt schwer zu beschreiben 😅

Bei mir war das so nachts hatte ich alle paar Stunden leichte Rückenschmerzen. Habe mir dabei nix gedacht.

Morgens um 8 hatte ich dann alle 7 min Rückenschmerzen. Dann bin ich auf Klo gegangen und hatte wieder schmerzen. Habe sogar geweint vor Rückenschmerzen.

Bin dann ins kh mit regelmäßige Wehen.
Abends war er dann da

Ich hatte die extrem im Rücken aber wirklich beschreiben kann man es nicht jeder hat die auch woanders.

Aber meine FA hat gesagt ich wäre nicht die einzige die mit „Fehlalarm“ ins kh fahre.

Ich würde einfach mal hin fahren und gucken lassen schadet ja nicht:)

PS: ich wollte erst noch zum FA😅 mein Freund hat mich dann ins kh geschickt😅

Top Diskussionen anzeigen