Mutterbänder/Übungswehe 23.SSW

Hallooo,
ich glaube mich zwicken die Mutterbänder gerade. Hatte das bisher noch gar nicht so auffällig und immer eher davon gelesen.
Mein Bauch fühlte sich den Tag über etwas "mehr im Weg an". Gerade beim Aufstehen hab ich dann mittelstarke Schmerzen im Unterbauch, seitlichen Bauch und Leisten gespürt. War irgendwie keine Frage jetzt noch im Haushalt die Dinge zu tun, die ich vorhatte...Hab ein Kirschkernkissen warm gemacht und mich hingelegt. Einmal hats dann im Unterbauch kurz gekrampft.

Die Wärme tut schon sehr gut...und heute kommt auch die Nachsorge-Hebamme zum Vorgespräch. Gutes Timing also 😋

Das am eigenen Leib zu spüren ist aber schon was Anderes als es zu lesen!

Ihr kennt sowas vermutlich auch alle?

Liebe Grüße,
Grobi 🙂

1

Hallo 🍀 ja das sind die mutterbänder. Ich habe es auch ab und zu beim aufstehen. Bin in der 21 woche. Lg und alles Gute

4

Danke, und dir auch alles Gute 🙂

6

Alles ist gut, noch ein bisschen und die Schmerzen ist weg 🤪🥰🍀

2

Kenn ich... Mutterbänder...

Dann muss der Haushalt halt mal liegen bleiben 😘😊

3

Damit habe ich auch gar kein Problem 🤗😋
Tatsächlich geht es aber auch schon wieder, und saugen ging problemlos. Ich habe so viel genäht heute, da war alles voller Fäden.

Liebe Grüße 🙂

5

Ich hatte das heute Vormittag, nachdem ich vom Kindergarten laufen zurück kam, ganz stark. Hab mich dann auch hingelegt weil stehen zu sehr schmerzte. Aber als ich lag konnte ich mich kaum bewegen, es schmerzte schrecklich, hielt auch über 10 Minuten an.
Nächste Woche hab ich endlich wieder Arzttermin...

Top Diskussionen anzeigen