Hilft Sex wirklich? 41. SSW...

Bin heute am ET angelangt und war gerade zum Kontrolltermin bei meiner Ärztin. Befund: Baby liegt noch nicht fest im Becken, keine Wehen, Muttermund zu. Dauert wohl noch...

Sie sagte, es hilft jetzt erstmal nur Sex :D wir sollen viel und häufig Liebe machen :D :D

Hilft das wirklich???

1

Hallo Klapperstorch

Also das ist umstritten 😏 die Prostaglandine im Sperma sollen wohl wehenfördernd sein, aber laut meiner Hebamme nur, wenn es sowieso bald losgehen soll.
Wir hatten in der 41. Woche 1 oder 2x Sex und unsere Tochter kam an 41+1. Keine Ahnung ob da ein Zusammenhang bestand. Ihr Köpfchen war aber schon länger fest im Becken und ab 35. Woche haben sie gesagt, sie kommt eh früher. Pustekuchen 😎

Viel Spaß euch 😉😄 (denn das sei euch gegönnt) und viel Erfolg!

LG mom 18+6 und 4J ♥️♥️

2

Ausprobieren. Schadet ja nicht 😁

3

Bei mir ging es beide Male in der Nacht danach los.
Brauchte aber nur einen kleinen Schubs, der Befund war beide Male geburtsreif.

Viel Erfolg 🥰

4

Hallo 👋 🍀
Wie schon geschrieben wurde...

Die Prostaglandine in Sperma sollen ggf Wehen auslösen.
Derselbe Wirkstoff ist ja auch in den Medikamenten die wir (bin Hebamme) zur Einleitung geben.
Aber wenn der Körper noch nicht Wehen bereit ist... Bringt es auch nichts. Aber wenigstens macht es Spaß und ist tausend Mal besser als im KH zu liegen und Vag Tabletten oder Gel zu bekommen :) daher... Ran an den Mann :)

Am besten in den Abendstunden, wenn der Bauch eh öfter hart wird und das Kind aktiv ist 👍

5

So viel Sperma, wie man für eine Wirkung benötigt, kann dein Mann nicht produzieren.

6

Bei uns hat es geholfen. Noch in der Nacht ging es los. :)

7

Bei uns ging’s such in der darauffolgenden Nacht los :) alles Gute 🍀

8

hey :)

da geht es ja um Prostaglandine (welche die wehen auslösen) und im sperma sind.
allerdings müsste man laut Ärztin vom meinem kh 93x in 24h sex haben damit man die mindestmenge an Prostaglandinen im Körper hat um überhaupt wehen auszulösen, glaube das is fast etwas knapp 🙈 oder bei uns zumindest 😜😜

mein arzt meinte auch, dass im sperma zu wenig prostaglandin ist und dass es eher um die Entspannung bzw um die Kontraktion bei einem weiblichen Orgasmus geht.

also probieren kannst du es ja wenn ihr lust habt 😉 obs was bringt weiß man halt nicht

9

Also bei mir hat es definitiv die Geburt ausgelöst.
Bei meinem Sohn hatte ich keine Wehen- es war schon mehrere Tage total ruhig im Bauch. Ich hatte Sex mit meinem Mann und es hat ernsthaft 5 Minuten danach knack in meinem
Bauch gemacht und die Fruchtblase ist gesprungen. Direkt ging es los mit Wehen alle 3 Minuten und das Baby war weniger als zwei Stunden später da.
Ich war da bei ET+2.

Probiere es einfach aus. Es gibt schlimmere Dinge, deren Versuch zur Geburtseinleitung scheitern könnten ;-)

Top Diskussionen anzeigen