Geschlecht wechselt ständig

Hallo zusammen,

Ich bin in der 28. Ssw und nun hat sich zum 3. Mal die Prognose des Arztes zum Geschlecht geändert....
In der 14. Ssw sollte es ein Mädchen sein, ab der 18. Ssw dann ein Junge und nun in der 28. Ssw doch wieder ein Mädchen, aber die Nabelschnur lag auch zwischen den Beinen, deshalb war er sich nicht sicher... jetzt will er nächstes mal nochmal schauen, in der 32. Ssw.
Hatte das noch jemand?

1

Oh euer Krümel macht es aber spannend 🙈 beim nächsten US würde ich nicht gehen, bevor sich der Arzt ganz sicher ist 😅

2

Was ist denn das für ein Denkweise? Ärzte sind für medizinische Sachen da und nicht für Geschlechterbestimmungen. Wenn Patientinnen freundlich bitten mal zu schauen machen wir das, auch gerne mal, wenn eigentlich kein Ultraschall fällig ist, aber mit Sicherheit können wir uns nicht stundenlang mit einer Geschlechterbestimmung aufhalten, wenn das Baby es nicht zeigen will und ungünstig liegt.

3

Du könntes auch ein Präna test machen da erfolgt eine Geschlechterbestimmung. Das Ärzte das manchmal schwer sehen verstehe ich bei den Geräten. Lg

Top Diskussionen anzeigen