Small for date fetus

Hallo zusammen,

hatte jemand von euch auch die Diagnose „small for date fetus“ und war dann am Ende tatsächlich was Problematisches? Habt ihr mir da Erfahrungen?

Mermaidian, 26. ssw

1

Welche Werte hast du denn?

Ich hatte das ab der 30. woche und sie kam per einleitung ca 4 Wochen vor Et mit 1800 g. 2 Arterien der nabelschnur sind waren abgestorben.

3

Oh je.. und wie war dann die Gesundheit? Tut mir leid wenn ich dumm frage, ich kenne mich null aus...

Mein Baby ist ist 33,6 cm groß und wiegt 759 Gramm.. oder welche Werte spielen da noch eine Rolle? :/

6

Ich hatte an 25+5 877 g, Größe weiß ich nicht. Also definitiv nicht viel mehr als ihr. Die FÄ sagt, es ist bestimmt ein zierliches Kind und gibt Entwarnung- da Versorgung, Plazenta top ist...

Vlg und 🤗

weitere Kommentare laden
2

Wir sind seir der 16. Woche vom Wachstum 3 Wochen zurück. Bin ab morgen auch in der 26. Woche. Warum Baby so klein ist, kann mir keiner sagen. Versorgungswerte sind auch gut. 3 Pränataldiagnostiker haben immer von einer Chromosomenfehlbildung gesprochen - bis diese durch die Punktion ausgeschlossen werden konnte. Jetzt werde ich endlich ernst genommen und engmaschig kontrolliert und mir wurde nahegelegt, mich in der Universitätsklinik zur Geburt anzumelden.
Mein Junior kam vor 3 Jahren in der 40. Woche mit 2.400g als SGA Kind zur Welt. Bei ihm waren aber immer alle Werte höchstens 3 Tage zurück.
Wie oft musst du zur Kontrolle?

4

Wie sind denn deine Werte? Der Begriff Chromosomenfehlbildunh fiel bei mir auch schon aufgrund meiner zu hohen Fruchtwassermenge.. aber eine Punktion habe ich nicht machen lassen.. wie entscheidet man sowas?

Ich soll erst in 4 Wochen wieder zur Kontrolle. Das Baby hat jetzt in 4 Wochen 300 Gramm zugenommen.

9

Bei 24+2 eine Gewichtsschätzung von 467 g.
Am kleinsten sind FL und Abdomenumfang.
Ich wollte von Anfang an keine, da ich mir sicher war, dass es die Versorgung ist. Der Mann hat mich schließlich 'überredet'.
Egal bei welchem Arzt ich war, hab ich nur Gendefekt zu hören bekommen. Auf ein Versorgungsproblem wurde nie eingegangen. Ich hatte so Angst vor und nach der Punktion, aber gleichzeitig wurde die innere Anspannung weniger, denn jetzt mussten die Ärzte in Richtung Versorgung handeln und das Thema Gendefekt ist endlich vom Tisch.
Wenn dein Pränataldiagnostiker nichts dazu gesagt hat, ist es doch ein gutes Zeichen.
Vielleicht holst du dir zur Sicherheit noch eine Zweitmeinung, damit du beruhigter bist?

weiteren Kommentar laden
5

Ich muss noch erwähnen, dass der pränataldiagnostiker uns gegenüber die Sache mit dem „Small for Date“ nicht erwähnt hat, sondern lediglich in den Brief für meine Frauenärztin reingeschrieben hat. Und da ich eine Kopie verlangt habe, habe ich es erst zu Hause gelesen.

8

Bei mir hieß die ganze Schwangerschaft über, die Werte sind alle top
Mini war immer plus minus 3-5 Tage im voraus oder eben zurück.
Habe an 40+3 entbunden und Mini war dann plötzlich ein sga Baby (50 cm und 2080 gr).
Das war aber alles an sich abolsut kein Thema.

11

Ok, das freut mich, dass „small for date“ nicht immer automatisch auf eine Felhbildung oder Gendefekt deuten muss.

13

Nein um Gottes willen, dass muss es wirklich nicht heißen.
Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen