Frühschwangerschaft fettige Haare... Wer kennts?

Guten Morgen ihr lieben... Ich habe schon immer schnell fettige Haare... Aber ich war gestern Nachmittag duschen und heute morgen nen fetten fettigen Ansatz... Ist das bei euch auch so? Was macht ihr dagegen?

1

Guten Morgen ☕️🥐

Ja, ich hab das auch. Benutze mittlerweile Trockenshampoo.

Lg

2

Hier genauso 🙄 am nächsten Tag sehen meine Haare auch schon fettig aus

3

Ist vermutlich die Hormonumstellung. Ich würde auch Trockenshampoo für den Übergang empfehlen. Ich hab zwar keine fettigen Haare bekommen, aber dafür trockene leicht schuppige Kopfhaut. Kannte ich vorher auch nicht 😝

4

Das hatte ich am Anfang auch. Ab der 12. Woche wurde es besser. Ich bin in der Zeit öfter duschen gegangen.

5

Daran kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Meine 1. Unbedemerkten bzw nicht wahrgenommenen Anzeichen :-)
Ich hab sie ausfetten lassen, das ging allerdings nur da ich Urlaub genommen hatte und zu Hause war. Begleitet von Pickeln und Nägel hielten nicht mehr. Das ging aber ca 12. Woche alles vorbei

6

So unterschiedlich ist das 😂 meine werden überhaupt garnicht mehr fettig, obwohl ich sonst sehr zu fettendem Ansatz neige 😅

Babypuder hat übrigens die gleiche Wirkung wie Trockenshampoo 👍

7

Hatte ich auch mit zu kämpfen, und ich hatte eine Haut wie ein Teenie #schwitz Ganz schlimm! Wurde tatsächlich im 4. Monat besser :)
Hab Trockenshampoo genutzt und ausschließlich Shampoo / Spülung mit natürlichen Inhaltsstoffen genommen, zusätzlich auch eine Priorin Kur über 3 Monate gemacht. Damit ging es ganz gut bei mir. Hab mir auch öfter mal eine Maske mit Heilerde für Kopfhaut und Gesicht gemacht, hat auch ganz gut geholfen.

LG, Nini mit Babyboy (24. SSW)

Top Diskussionen anzeigen