Schlaflos durch starke Muskelschmerzen

Mädels, ich bin in der 9. Woche schwanger und aktuell ein Schatten meiner selbst. Neben der übelkeit und dem erbrechen am Tag habe ich seit ein paar Tagen nachts totale muskelschmerzen. Ich kann das nur so beschreiben, wie als wenn man sich ständig dehnen müsste, einfach unangenehm. Dadurch kann ich kaum schlafen. Magnesium nehme ich bereits. Wer kennt das und hat eventuell einen Tipp für mich?
LG bien mit "babymädchen", 2 und maikäferchen.

1

Mir hat tatsächlich dehnen geholfen. Einfach vor dem zu Bett gehen. Es wird aber bis zum Schluss so bleiben. In der letzten Ss haben mir auch gegen Ende die Gelenke angefangen zu schmerzen. Hüfte, Schultern. Jetzt bin ich gerade mal in der 11.Woche und es tut jetzt schon weh.. Dann noch dieses restless legs und die Übelkeit.. ich freue mich schon😩

2

Ich habe z.B. nachts Muskelschmerzen in den Beinen, wenn ich eine Blockade im Rücken habe. Ich gehe regelmäßig zur Osteopathin. Gute Besserung 😊

3

Guten Morgen
Ich empfehle dir zusätzlich noch das Aconit Schmerzöl von Wala

Top Diskussionen anzeigen