Schmerzen rechte Seite

Hallo, ich habe seit heute morgen drückenden bis stechenden Schmerz an der rechten Seite. Im Internet steht von Mutterbändern bis Nierenstau.
Der Schmerz ist auszuhalten und nicht dauerhaft. So ca. 2 min ziemlich heftiges drücken bis stechen und dann ist für ein paar Minuten wieder gut.
Hat jemand ähnliche erfahrung. Ich will nicht wegen Mutterbändern ins Krankhaus fahren habe eine 2,5 jährige Tochter die ich ja aktuell nicht mitnehmen kann.
Vielleicht hat jemand eine Rat oder eine Idee was das sein kann.

LG Nina 24 ssw

1

Wo tut es denn genau weh? Flanke oder Leiste?

2

Eher Flanke. Unterhalb der Rippen.

3

Das kann durchaus deine Niere sein. Oft macht sich zuerst die recht bemerkbar.
Zur Abklärung hilft nur ein Ultraschall

4

Ich würde es abklären. Hatte in der 18. SSW eine Blinddarmentzündung. Im Krankenhaus haben sie sicher Verständnis, wenn eine schwangere mit unklaren Schmerzen kommt.

5

Huhu, ich weiß natürlich net, wie stark deine Schmerzen sind und ob es dieselben bei uns sind. Also ich habe auch so ein ganz leichtes Stechen auf der rechten Seite vom Bauch, also schon Unterleib. Dachte evt. Es ist meine Zyste, aber die ist eigentlich klein gewesen bei der letzten Untersuchung. Habe Magnesium genommen, das ganze hielt einen Tag. Heute ist es weg. Also Nierenschmerzen sind doch im Rücken oder wirklich an der Seite eher. Wenn die Schmerzen nur ganz leicht sind, würde ich erst mal Magnesium nehmen und Beine Hochlegen, und morgen schauen ob es weg ist. Mach rechtzeitig Pipi, nicht aufhalten und trink viel. Hatte am Anfang Schmerzen im Rücken und dachte auch es sind die Nieren, hab dann ständig Pipi gemacht und viel getrunken. Lg

Top Diskussionen anzeigen