29 SSW - Appetit auf Süßes anstatt sauer wie am Anfanf

Hatte die ganze Zeit nur Appetit auf Saures & salziges :) Jetzt auf einmal kommt ab und zu Appetit auf was süßes wie Müsli oder marmeladenbrot was für ein Mangel kann das sein ?

1

Würde da nicht gleich einen Mangel vermuten. Gelüste ändern sich halt auch mal (bei mir von deftig, fleischig auf obstig-süß in den letzten Wochen)
Bist du denn regelmäßig kontrolliert von den Werten her?

2

ob es ein Mangel ist weiß ich auch nicht aber meine Blutwerte haben immer gepasst. Hatte die letzten Wochen (jetzt 40. ssw) auch vermehrt lust auf süßes (Schoki, Haribo, etc.) - sonst esse ich soetwas nie. Schwanger eben 🤷🏼‍♀️😂 solange es nach der Geburt wieder aufhört ist es ja OK 😜

alles Gute 🍀

3

Mach dir keine Sorgen, das ist normal.
Hatte am Anfang auch so Lust auf Salziges, hab über Wochen und Monate keine Gummibärchen oder so runtergebracht und wenn ich einen Snack brauchte, durfte es nur Salzig sein.
Seit 2 Wochen oder so kann ich wieder alles essen und hab auch wieder Hunger auf Sachen, die ich monatelang nicht wollte.

Das hat glaub ich nichts mit einem Mangel zu tun, Gelüste hat man einfach immer mal wieder.

4

Geht mir genauso 😅 ich kenne das aber bei fast jeder SS so, am Ende muss es immer richtig viel Schoki sein. Ich denke nicht, dass das mit nem Mangel zu tun hat, bei mir waren zB immer alle Werte top. Lass dich ruhig gehen 😛
Lg
Piruleta

Top Diskussionen anzeigen