arbeiten beim Kinderarzt

Hallo, wer von euch arbeitet denn ganz normal weiter beim Kinderarzt und ist auch ständig in Kontakt mit den Kindern ?
Egal ob sie krank oder gesund sind ?
Und läuft auch den ganzen Tag durch die Praxis von morgens bis abends und ist mit allen in Kontakt ?
Mal sitzen ist bei uns einfach nicht da wir 3 Fachärzte haben...

Bin einfach mal neugierig wie es bei euch aussieht ☺️🙈

1

Hallo,

Du dürftest da mehr Entscheidungsspielraum haben als ich aber meine Kinderarzt-Famulatur war direkt beendet als ich die Schwangerschaft erwähnt habe... Zumindest bei uns Studenten verstehen sie seit Beginn der Corona-Pandemie da gar keinen Spaß mehr... Ich durfte auch für keine Lehrveranstaltungen mehr in die Klinik, nichtmal mehr in das Skillslab.

Lg :)

2

Hallo 🙋‍♀️
Wahnsinn. Ich muss alles ganz normal weiter machen außer das ich kein Blut mehr abnehmen darf. Das war’s...
alles ganz normal weiter 😧🙈
Ich versteh das eh manchmal nicht das die einen so sind und die anderen wieder so..
Aber das sind Chefs jeder ist anders..

3

Ich weiß nicht, in welchem Bundesland du arbeitest aber in BaWü steht klar im MuschG bzw der Corona Handreiche dazu, dass bei Schwangeren Patientenkontakt (MuschG) sowie Kontakt mit vielen wechselnden Personen oder größeren Gruppen (Handreiche Corona) ein unzumutbares Risiko darstellen kann. Unser ärztliches Personal hatte mehr Mitspracherecht als wir Studenten aber auch dort sind die meisten zuhause oder machen Aufklärungsgespräche. So eine Kinderarztpraxis hat doch einen wahnsinns Durchsatz an Kindern und viele davon mit Corona Symptomen...

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen