Mutterpass Eintrag ++

Hallo ihr Lieben,

ich mache mich höchstwahrscheinlich wieder umsonst bekloppt, würde aber ganz gern einmal eure Meinung hören 💐.

Ich bin heute bei 35+2 und war eben zur Vorsorge. Es war alles OK und meine Ärztin hat auch nichts zu mir gesagt, was nicht in Ordnung wäre. Allerdings habe ich seit ein paar Tagen Juckreiz und Brennen (nicht stark aber schon spürbar). Sie konnte eine Pilzinfektion ausschließen und hat mit Vaginalzäpfchen aufgeschrieben, die wohl desinfizierend gegen verschiedene Bakterien wirken.
So, jetzt hab ich gerade zu Hause durch meinen Mutterpass geguckt und gesehen, dass bei der Eiweiß Untersuchung vom Urin zwei Plus, also ++ eingetragen wurde. Und jetzt mach ich mir mal wieder nen Kopf 🙈.

Ich war vor zwei Wochen von meiner FÄ schon einmal ins KH geschickt worden, um Präeklampsie auszuschließen. Da hatte ich aber nur ein + bei Eiweiß, aber mein Blutdruck war da zu hoch und ich hatte starke Kopfschmerzen. Ich war dann drei Tage im KH, wo sich der Verdacht aber zum Glück nicht bestätigt hat. Blutwerte und Blutdruck waren hinterher wieder i.O., es wurde allerdings eine Blasenentzündung gefunden, gegen die ich Antibiotikum bekommen habe.

Meint ihr, der Urinbefund von heute braucht mich dann nicht beunruhigen? Ich will jetzt nicht schon wieder bei meiner Ärztin Alarm machen für nichts, das war schon so oft mein Problem und am Ende war immer alles in Ordnung 😟. Vielleicht hatte jemand von euch schon mal eine ähnliche Situation...

Sorry für den vielen Text und danke fürs Lesen 💐

1

Ich würde bei der Ärztin anrufen, du machst dir sonst das ganze Wochenende Gedanken.

2

Hallöchen! Also ich ich hab IMMER ein + im Mutterpass, das letzte mal sogar +++ und es war immer alles in Ordnung. Meine FÄ meinte, dass mehr Eiweiß im Urin bei schwangeren durchaus normal ist und wenn man sonst keine Beschwerden hat oder etwas auffälliges im Urin gefunden wurde, das kein Problem sei.

3

Wenn deine FA sich Sorgen machen würde hätte sie etwas gesagt. Schwangere haben ganz oft auch physiologisch (also ohne Krankheitswert) Eiweiß im Urin.

Top Diskussionen anzeigen