Gynella Silvercaps

Huhu,
ich habe zwei Polypen am Gebärmutterhals, die mehrere Cm tief in die Gebärmutter hineinragen. Das Kind ist aber weit weg davon.
Weil ich häufig Schmierblutungen habe und dadurch Entzündungen begünstigt werden könnten, habe ich Gynella Silvercups verschrieben bekommen. 1x die Woche soll ich sie als Vaginalzäpfchen nehmen.
In der Packungsbeilage steht nichts zum Thema Schwangerschaft.
Hat jemand von euch Erfahrung mit Gynella Silvercups in der Schwangerschaft?

1

Kann man unbedenklich anwenden...

Warum glaubt die Hälfte aller Schwangeren eigentlich, der FA rezeptiert absichtlich etwas, dass dem Kind schadet??#kratz

2

Das glaube ich nicht, habe ich aber tatsächlich schon selbst erlebt. Versehen passieren. Auch die besten Ärzte sind nur Menschen.

Trotzdem danke für die Info.

Top Diskussionen anzeigen