An die Frauen die Schwanger geworden sind mit Clomifen.

Hallo ihr Lieben,
Wer von euch ist mit Clomifen schwanger geworden und wie viele Zyklen hat es gedauert?

Das ist jetzt meine erster Zyklus mit Clomifen, habe das Pco-Syndrom.
Deswegen würde mich es Interessieren, wie lange es bei euch gedauert hat.

Liebste Grüße 😊

Wann bist du mit der Hilfe von Clomifen schwanger geworden?

Anmelden und Abstimmen
1

Ich bin nicht sicher, aber ich glaube Clomi nimmt man nur für 6 Zyklen.... also sehe ich Antworten wie "nach 10 Monaten" schwierig. Aber ich bin auch kein Profi.

Ich weiß nicht, ob es bei mir Zufall war, aber ich Probierte es im Frühjahr 2Monate mit Clomi. In den 2 Monaten hat es nicht geklappt, aber direkt im Zyklus danach....

LG

2

Vielen Dank für deine Antwort 😊
Ja das stimmt, nach einer gewissen Zeit muss man wohl 1 bis 2 Monate Pausieren. Aber ganz so Sicher bin ich mir da auch nicht 😅

3

Frag das nur beim nächsten Arztbesuch mal nach. Ich glaub mit 1 Monat Pause ist das nicht. Das sind ja starke Belastungen durch die Gabe von Clomi. Weiß nicht, ob das nach langer Pause nochmal versucht werden kann.... Aber wenn's nix hilft, hilfst wahrscheinlich auch beim 10. Versuch nicht.

weiteren Kommentar laden
5

Ich hab Clomifen 4 Zyklen genommen bis ich schwanger wurde, hatte aber auch nur im 4. Zyklus und unter Maximaldosis einen ES. Vorher nicht. War leider eine FG.
Danach hab ich noch 1 Zyklus Clomifen genommen, hat aber nicht mehr zum ES geführt und ein 6. Zyklus hätte lt FA auch nichts gebracht. Mehr als 6 darf man sowieso nicht machen lt FA und KiWu, an die ich dann überwiesen wurde.

Ich wurde dann letztendlich unter Letrozol schwanger und warte nun auf unser Dezember Baby 👶🏼

6

Wow herzlichen Glückwunsch:)
Das macht mir trotzdem Hoffnung, es hat ja dann doch nochmal anders geklappt. Und ich habe genau das gleiche erlebt....Ich hatte leider auch eine Fehlgeburt in der 9ssw, bin ganz ohne Hilfsmittel schwanger geworden.. Es wäre ein Januar Baby gewesen...Danach diagnostizierte man bei mir das Pco-Syndrom. Wobei ich schon immer Probleme mit dem Zyklus hatte. Habe jetzt endlich nach 4 Monaten meine Periode bekommen und freue mich riesig.

9

Danke :)

Bitte bloß nicht die Hoffnung aufgeben. Ich hab auch PCO, alle „Risikofaktoren“ treffen bei mir nicht zu und ich hätte nichts selbstständig ändern können (kein Übergewicht, eher sogar unter Idealgewicht, gesunde Ernährung, Sport usw hab ich alles gemacht auch schon vor dem Kinderwunsch). Viele Ärzte bringen PCO nach wie vor mit Übergewicht und ungesunder Lebensweise in Verbindung und meine Ärzte in den Jahren zuvor hatten keinerlei Erklärung für meinen nicht vorhandenen Zyklus 🙄 Mein jetziger FA ist aber zum Glück so lieb und hatte mich an eine KiWu überwiesen statt bei mir weiter zu experimentieren und das war genau richtig. Zum Einen haben wir dadurch nicht weitere erfolglose Monate verloren und zum Anderen konnte man mir in der KiWu tatsächlich meine Ängste nehmen und ich hab erkannt dass es noch andere Schritte zwischen dem relativ „harmlosen“ Clomifen und einer ICSI. Das hat mir geholfen, trotz quasi erfolgloser Clomifenbehandlung nicht den Kopf hängen zulassen.
Hab also keine Scheu, dich von Experten beraten zu lassen und das sind oftmals leider nicht die Frauenärzte.
Alles Gute 🍀

weiteren Kommentar laden
7

Ich bin bei meinem Sohn im ersten Zyklus mit Clomifen schwanger geworden. Danach mit meiner Tochter ohne Medikamente. Jetzt wurde ich im 3. Zyklus schwanger. Mein Arzt hat es so gemacht dass ich einen Monat Clomi genommen habe, im nächsten dann nicht, dann wieder Clomifen. Da hat es dann geklappt.

8

Glaub bei mir war es in der 1. SS im 4. Oder 5. Zyklus, allerdings mit Unterbrechung weil ich ne Bauchspiegelung hatte. Leider eine MA mit AS. Habe nach dem Wartezyklus wieder Clomi nehmen dürfen und wurde sofort schwanger. Bei mir war es doppelte Clomi Dosis und ich hatte dennoch meistens nur 1 Follikel. Diesmal auch und unser Kobold ist dennoch da und ich bin in der 8. Woche.

Alles Gute für Dich

11

Danke für deine Antwort😊
Und herzlichen Glückwunsch 🤗

Top Diskussionen anzeigen