Gebärmutterhals verkürzt

Letzte Woche hat mich meine Gyn mit ne Einweisung ins Krankenhaus geschickt wegen verkürzter GMH mit vorzeitiger Wehen, ggf. Mit Lungenreife. Dort wurde dann ein ctg geschrieben - keine Wehen. GMH wurde nochmal ausgemessen und lag bei knapp 3cm. Ich soll mich schonen. Keine strenge Bettruhe. Das habe ich aber vorher auch schon gemacht; mich also auch schon geschont. Jetzt nehme ich noch mehr Magnesium und zusätzlich Progesteron. Ich versuche viel zu liegen. Aber nur liegen darf man natürlich auch nicht laut Gyn. Finde es schwierig, die Grenze zu ziehen, wie lange man nun liegen soll, was man noch alles machen darf oder soll. Nächste Woche wird die Länge nochmal überprüft. Hoffe, dass die nicht noch kürzer wird. Habt ihr Tips für mich? Man möchte zu Coronazeiten ja nicht unbedingt ins Krankenhaus, wenn es sich vermeiden lässt. Und noch wichtiger. Ich möchte Woche 37. Schon noch gerne erreichen.
Frühlingssonne mit Baby Girl 27+1

1

Hallo Frühlingssonne, ich bin grade in fast der gleichen Situation. Ich hatte keine vorzeitigen wehen, aber mein MuMu war vor 2 wochen 2,5-2,8 je nach Messung, jetzt auch Magnesium und Progesteron. Ich soll mich auch schonen, aber keine Bettruhe.
Ich mache es jetzt so, dass ich gemütlich Haushalt mache und alles für das Baby vorbereite und kurze gemütliche spaziergänge mache. Zwischendurch lege oder setzte ich mich aber immer wieder hin, und sobald mein Bauch etwas zieht oder so, leg ich mich auch hin und versuche den restlichen Tag ruhiger zu verbringen.
Gestern hatte ich noch ne Untersuchung und mein Frauenarzt meinte, dass es jetzt mal stabil sei...
So mach ich es jetzt zumindest, wenn du bessere Tipps bekommst, freue ich mich natürlich wenn ich die auch mitlesen kann 😉

Lg Adri und Prinzessin 30+4

2

Hallo liebes, möchte mich dir anschließen...

Dies ist meine erste Schwangerschaft.. mein letzter Gyn Termin war am 15.09. dort wurde eine Verkürzung im vergleich zum davorigen Termin festgestellt... 4,7 jetzt 4,48 !

Daher wurde ich 4 Wochen krank geschrieben.
Ich soll mich schonen , öfter hinlegen, wenig tragen...

Mehr Aufklärung gab es nicht.. das das der Wert eigentlich völlig ok ist, hab ich im Internet gelesen..

Trotzdem möchte ich eine weitere Verkürzung verhindern.. Magnesium nehme ich 3x täglich ein.

Liebe Grüße

Mihri mit Babyboy (24.SSW) 💙👶🏽

3

Hallo,

ich hatte vor vier Wochen eine Verkürzung auf 2,2 cm. Wurde sofort ins BV geschickt (Österreich) und liege seit dem sehr viel.

Ich mache meistens in der Früh leichte Haushaltsdinge, dann leg ich schon mal ne Pause ein und lege mich auf die Couch.

Später mache ich weiter im Haushalt oder geh mal zum Supermarkt, Duschen, WC Gänge aber das war’s auch schon. Zwei Wochen später war der GBH wieder bisschen verlängert auf 2,5 cm.

Meine Ärztin meinte zu mir dass ich mindestens bis zu 34+0 so weiter machen soll. Dann wäre es nicht so tragisch wenn sie früher kommt. Wegen spazieren meinte sie nur kurz und wenig. Das sind dann meine Supermarkt Gänge.

6

Magnesium und Progesteron nehme ich auch. Wehen hatte ich glaube keine. Immer mal einen harten Bauch aber nicht schmerzhaft.

7

so und der letzte Nachtrag (blöd dass man hier nicht ändern kann) Supermarkt gehe ich nur mit Omi Wagen und kleine Einkäufe. Alles was sonst so mit heben zu tun hat lasse ich komplett weg.

4

Huhu, ich lag ab der 24 SSW 4 Tage im Krankenhaus mit einem GMH von nur 1,2 cm und Trichter.
Habe ebenso Magnesium, Progestan und Bryophylium bekommen sowie einen Pessar Ring. Keine Lungenreife da ich keine Wehen hatte. Ab da an lag ich streng 3 Monate auf der Couch bis sich mein GMH auf 3cm Stabilisiert hat. Bis jetzt! Nun bin ich in der 40 SSW und es tut sich nichts 🤷‍♀️
Schone dich 🍀
Schönes Wochenende! 🌹

5

Guten Morgen,
bei mir war der Muttermund auch verkürzt. Es gab auch nur die Aussage Schonen, ich habe wirklich viel auf dem Sofa gelegen, Hausarbeit auf ein Minimum reduziert und vor allem nicht schwer tragen (keine Einkäufe, Wäsche...) und nicht zu viele Treppen steigen.
Es hat mir soviel gebracht, dass es sich wieder verlängert hat von 4,2 auf 4,8.
Ich habe vorsorglich einen Ring bekommen, der den Muttermund umschließt, allerdings habe ich auch eine Vorgeschichte und die Ärzte wollten kein Risiko eingehen.
Ich wünsche alles Gute.

8

Kann dich vielleicht etwas beruhigen. Hatte in der 27 SSW vorzeitigen Wehen und Gmh von 2,6 cm. 3 Tage Bettruhe waren wir bei 3 cm wieder. 32 SSW Wehen und gmh von 1,6 cm. Bettruhe Tokolyse mit Lungenreife und Muttermund 1 cm auf. Nun bin ich 36 Woche und die kleine ist immer noch drin obwohl icu 2 kleine Kinder unter 3 zuhause habe. Davon 1 chronisch krank 😀 also alles möglich

9

Hallo,

ich bin etwas überrascht, wieviele Leute mit recht großen Zahlen beim Gebärmutterhals krank geschrieben werden.

Alles > 2,5 cm ist doch gut. 3 cm ist nicht super üppig und soll beobachtet werden, aber damit ins Krankenhaus? Ich hatte im gleichen Zeitrahmen ebenfalls Verkürzungen von 3,9 cm auf 3,3 cm und weiter auf 2,9 cm. Und da war nix mit krankschreiben oder was.

Man soll einfach nur ruhig machen, also keine Wanderungen, kein schwer heben, etc.
Jetzt bin ich 37. SSW und jetzt ist der GBH weg, aber das darf er jetzt auch.

Ich vermute, daß bei Dir jetzt jedes Mal der GBH kontrolliert wird, und wenn er sich der 2,5 nähern sollte, dann wird man langsam Richtung BV denken. Aber vorher passiert normalerweise nicht soviel.

10

Also mein gmh ist seit Wochen etwas weniger als 3 cm und mein Frauenarzt hat nie etwas von Schonung gesagt

Top Diskussionen anzeigen