Erfahrung Fetal Doppler ?!

Hey meine Lieben,

ich bin im Moment in der 8 SSW und überlege mir einen Fetal Doppler zu kaufen, da ich davor 2 Fehlgeburten hatte ( 1. Herzstillstand in der 9 SSW, 2. leere Fruchthöhle 7 SSW ). Welchen könnt Ihr mir empfehlen? Und ab wann hat habt Ihr mit dem Gerät den Herzschlag gehört? Würde mich über Erfahrungen freuen.

1

Ich mich auch, da lese ich mit😍

2

Keine Erfahrungen und ich kann deine Angst total verstehen.

Aber wenn ich hier lese, wie viele sich wahnsinnig machen, weil sie das Herz nicht finden (was nicht ungewöhnlich ist), würde ich davon abraten. Stell dir mal vor, du findest das Herz mehrere Tage hintereinander nicht. Dann gerätst du völlig in Panik. Ich weiß nicht, wie deine Gyn drauf ist, aber ich hätte nochmal warten müssen, um einen Termin zu bekommen.
Zudem schützt ein Fetal Doppler nicht vor einer Fehlgeburt. Das ist hart, aber leider ist es so.

3

Ich würde mir an deiner Stelle das Teil nicht zulegen. Ich hatte vor kurzem auch eine Fehlgeburt und bin danach sofort wieder schwanger geworden und in der 11. Ssw jetzt. Von Anfang an der Schwangerschaft lebe ich in Angst, mittlerweile wird es etwas besser, denn man muss vertrauen und das Geschehene Vergangenheit sein lassen.

Das Teil wird dich nur verunsichern. Klar, manchmal denke ich mir auch, wie toll es wäre, das hier zuhause zu haben. Aber stell dir vor, es wird Tage geben wo du den Herzschlag nicht hörst. Du machst dich ganz verrückt damit. Eine Freundin hatte das auch, und es gab öfter mal Tage, wo sie da nichts gehört hat und lag dann heulend im Bett, hat Panik geschoben, ist jedesmal danach zum Arzt gerannt, obwohl alles in bester Ordnung war. Ihr Arzt hat ihr das Teil dann auch "verboten 🙈" weil sie das nur verunsichert und sich dadurch stresst.

Lass es besser sein. Aber dennoch ist es deine Entscheidung 🍀

4

Hey 😇
Nachdem du fast nur negative Antworten bekommen hast, berichte ich dir das Gegenteil 😄
Ich habe mir das Teil in der Schwangerschaft nach meiner stillen Geburt auch zugelegt und es war die beste Entscheidung..
Ich hatte das Glück und hab immer direkt das Herzchen gefunden, somit war ich absolut beruhigt und konnte Abends wieder ruhig schlafen 🙃
Mir hat es bei meiner Angst sehr geholfen und ich würde es immer wieder verwenden, auch wenn man es nicht allzu oft anwenden sollte, da es die kleinen Krümel stört.

Lg luuu 🥰

13

Kann ich nur zustimmen :)

Mir hat es ebenso sehr geholfen!
Habe nicht täglich gehört sondern wenn mich nachts oft die angst überkam...

5

Hi, ich habe mir nach 2Fg einen Sonoline B zugelegt. Ich war super zufrieden, weil es mir Sicherheit gegeben hat, wenn ich die Herztöne hören konnte. Ich habe ihn auch 2x nicht gefunden, aber es hat mich dann nicht panisch gemacht, sondern es hat mir dann einfach nicht geholfen. Ich wusste, dass man nicht immer was finden muss und man sollte ja auch nur kurz suchen. Du musst dir halt vorher überlegen, wie du reagieren würdest, wenn du mal nichts findest, aber ich persönlich hätte nicht drauf verzichten wollen. Lg und alles gute

6

Ich habe den Angelsound Mini.
Allerdings findet man den Herzschlag laut Anleitung zwischen 12.-16. SSW. Wenn Du also vorher den Herzschlag nicht findest, darfst Dir keine Sorgen machen.
Ich glaube, ich habe es mal in 12. SSW versucht und nix gefunden. Dann wieder in 15. SSW, da habe ich ihn gefunden.

Mir hat er geholfen, wenn ich mal wieder ängstlich war, weil die Kleine sich länger nicht gerührt hat. Selbst jetzt (37. SSW) gibt es seltene Momente, wo ich ihn rausziehe und kurz checke, daß alles paßt.

7

Ich habe auch den Angle Sound und habe in der 10 ssw das erste mal etwas gefunden. Dann aber gab es auch mal eine Situation wo ich es nicht gefunden habe. Klar das hat mich etwas verunsichert, aber ich habe es dann einfach einen Tag später noch mal probiert und alles war super :)
Ich wusste aber auch vorher das es sein kann das man auch bis zur 16 ssw nicht immer was findet.
Ich habe aber dann einfach regelmäßig morgens kurz reingehört und das hat mir einfach einen guten Start in den Tag gegeben.

Seit der 19 ssw nutze ich ihn eigentlich nicht mehr. Bin jetzt 27 Ssw. Einmal war die Maus sehr ruhig, dann hab ich nochmal gehört - alles war ok und mein Abend war gerettet.

Das muss jeder für sich entscheiden, ob es einem hilft oder halt nicht. Wenn man vorher weiß das man sich kirre macht, würde ich es auch nicht empfehlen, aber mir persönlich hat es super doll geholfen.
Liebe Grüße

8

Ich habe mir den Angel Sounds zugelegt, weil mein Mann nicht mit zum FA darf und ich ihn gerne wenigstens ein bisschen teilhaben lassen möchte.

Seit SSW 10 habe ich den Herzschlag auch jedes Mal gefunden (ca einmal pro Woche für ein paar Sekunden).

Ob die Anschaffung aus Angst oder Sorge jedoch sinnvoll ist, kann ich nicht beurteilen. Oft liest man ja, dass die Sorge noch größer wird, wenn einmal nichts zu hören ist... Und leider lässt sich eine FG durch den Fetal Doppler nicht verhindern.

Dir aber alles Gute und viele Grüße,
Isa, SSW 16

9

Hi,

ich habe am 16.09 die selbe Frage hier gestellt.

Ich habe mir den Sonoline gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Am Anfang habe ich auch ewig gesucht wo der Herzschlag sitzt und habe mir Youtube Videos angeschaut um den Unterschied zu hören. Mittlerweile finde ich ihn innerhalb von 5 bis max. 10 min.

Kurz zu meiner Vorgeschichte. Habe 2 ELSS und 3 FG hinter mir. Sowie 3 IVFs. Aktuell bin ich in der 3. IVF in der 13. Woche schwanger, aber ich habe jede Woche Blutungen. Jetzt bin ich 4 Wochen im Urlaub und ich benutze den Sonoline 1 mal die Woche und es beruhigt mich ungemein.

Ich kann den Sonoline Fetal Doppler nur empfehlen aber du solltest es nicht jeden Tag benutzen und dich nicht verrückt machen wenn du nicht gleich den Herzschlag findest. Das solltest du dir bewusst sein.

Schicke dir mal mein Beitrag mit:

https://m.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/5462448-update-angelsound-fetal-doppler-was-haltet-ihr-davon#p-38871713

LG und hoffe ich konnte dir helfen.

Annett1986

Top Diskussionen anzeigen