Zunahme in der Schwangerschaft

Hey,

überall liest man, dass man im ersten Trimester idR so gut wie nichts zunimmt. Ich wiederum habe schon ordentlich aufgespeckt und mache mir langsam Sorgen.

Bin 168 groß und habe folgende Gewichtsangaben:

- 7+3 = 68,7 kg
- 12+3 = 71,6 kg
- 14+0 = 72,7 kg

--> Insgesamt also jetzt schon 4kg allein im ersten Trimester!!

Wenn ich den Durchschnitt ausrechne, habe ich in den 7 Wochen jede Woche etwa 0,5 kg zugenommen. Ist das noch normal??

Ich habe schon dauernd Hunger, aber esse vor allem Vollkornbrot, Obst, Fisch und Müsli. Süßes habe ich gar keine Lust drauf.

Wie sah das Ganze bei euch aus?

1

Find ich gerade gar nicht so viel ehrlich gesagt... ich glaub man darf sich da nicht mit anderen vergleichen.
Ich habe die gesagt SS nur 5 kg zugenommen und da kamen dann auch so Sprüche, dass das ja nicht normal sein kann. Doch war es aber wohl. 🤷🏻‍♀️
Heißt ja nicht, dass du jetzt kontinuierlich zunimmst. Vielleicht stagniert es dann auch ne ganze Weile und dann bekommst vielleicht nochmal paar Kilos dazu. Gerade, weil ja viele auch Wasser bekommen, geht das Gewicht dann nochmal stark hoch. Hab ne Freundin, die hat 30 kg zugenommen und ist dann noch mit 10 kg plus aus dem KH gekommen. Hatte gaaaaanz viel Wasser...

2

Ich hab jetzt in die dritte Schwangerschaft (in vier Jahren) mit 10kg mehr gestartet als in die erste.
Habe dennoch im ersten Trimester 2-3 kg zugenommen. Daf8r stagniert sowohl der Bauch als auch kein Gewicht jetzt im zweiten Trimester.
Habe immer 12-13kg insgesamt zugenommen und eher am Ende weniger, obwohl es ja heißt,dass man da am meisten zunimmt.
Ist denke ich einfach bei jedem unterschiedlich.
Hatte immer zur Halbzeit 4-5kg mehr als beim Start. Was soll's. Ich esse was mich anmacht. Kann immer nur kleine Portionen essen wegen des Sodbrennens. Und wenn ich Bock auf Schoki hab, dann gerne auch das!
Mach mir da ehrlich gesagt nicht soooo viel Stress so lange ich mich halbwegs wohlfühle.

3

*mein Gewicht stagniert

4

Ich bin jetzt in der 17 ssw und habe nach 2 kg Gewichtsabnahme wieder ein halbes Kilo drauf. Ich esse wie vorher auch. Das ist aber bei jedem so individuell meine Schwägerin hat in den ersten 16 Wochen 9 kg zugenommen du siehst also es ist wirklich unterschiedlich und du solltest dich wirklich nicht vergleichen 🤷🏻‍♀️ evtl nimmst du zum Ende hin nicht mehr so viel zu kann alles moeglich sein. LG ella mit kruemel 16+4

5

Hallo,
Ich hab auch schon recht früh zugenommen. Da machte sich schnell bemerkbar, dass ich nicht mehr rauche und von Anfang an im Beschäftigtigungsverbot war. Zudem hab ich die ersten Wochen gefühlt nur geschlafen und mich gar nicht mehr bewegt. Und da ich keine Übelkeit hatte, hab ich normal weitergegessen, bzw eher noch mehr als sonst, weil man sich ja bei der Arbeit weniger Zeit dafür nimmt ;-)
Da ich recht groß bin, fällt das aber eigentlich gar nicht so auf und laut Ärztin ist alles gut. Ich hoffe halt, dass es nach der Geburt auch wieder schnell weggeht :D

Liebe Grüße und nicht allzu viele Gedanken machen. Ich glaub solang man sich einigermaßen gut ernährt und sich auch etwas bewegt (mache ich jetzt auch) wird das schon alles passen :)

6

Ich hatte bis 12ssw +3kg. Ich habe mich auch schon gefragt wo es so hingeht. Aktuell 36 ssw und insgesamt 6,5 kg. Ich habe seit 20 ssw insgesamt nur noch ca. 1 kg zugenommen. Es läuft bei jedem anders, man muss nicht 1,5 kg/ Monat am Ende zunehmen...

7

Ah ja und ich werde angegangen: wo ist dein Bauch? Aber essen tust du schon? Usw... Der Kleine war bei 35+1 2,7 kg und 48 cm. Also komplett in Ordnung und nicht gerade klein oder kurz...

8

Grüß dich ☀️

Klar gibt es den Durchschnitt laut Buch (den ich vor 14 Jahren in der Hebammenschule gelernt habe) ... Da werden 9-12 kg als "normale" Gewichtszunahme in der SS angegeben.

Aber es hängt auch ganz viel mit dem Startgewicht und dem BMI zusammen.

Bin z.B. selber mit 1,72 m und 57 kg in die SS gegangen.
Jetzt 29. SSW habe ich schon plus 9 kg.
Man nimmt erst zum "Normalgewicht des Körpers" zu. Und dann kommt die SS noch oben drauf. Sage ich meinen Mädels auch im Kurs immer.
Hatte schon sehr viele übergewichtige Frauen zur Geburt im Krs, die haben in der SS sogar abgenommen.
Daher.... Stress dich nicht.
Iss ausgewogen wenn du hungrig bist.
Gönn' dir ab und zu ne Sünde für Seele und Geist.
Alles gut :*

Lg

9

Ich habe im ersten Trimester 4/5 Kilo zugenommen. Gestartet mit 48 kg
Am Ende hatte ich 17 Kilo drauf
Mach dir nicht so ein Kopf alles gut^^

10

Hey, mach dich nicht so verrückt. Du isst ja jetzt nicht nur ungesundes und Süßkram.
Ich habe mit 62,5 gestartet und bin jetzt (37. SSW) bei 73kg.
Meine Hebamme hat mir zur Kontrolle mal diese Gewichtskurve gezeigt. Aber wer sagt denn, dass es bei dir so weiter geht, vllt steht es jetzt erstmal ein paar Wochen.
https://www.hipp.de/schwanger/ratgeber/schwangerschafts-gewichtskurve/

Genieße deine SS!
Liebe Grüße

11

Ich hab auch am Anfang 3 kg zügig zugenommen und seit dem nur noch 1 kg.
Wenn du gesund ist, und trotzdem zu nimmst, dann würd ich mir keinen Kopf machen. Evtl. Schreibst mal m paar Tage auf, was du isst und kuckst die Kalorien nach. Vielleicht isst du da was, was doch mehr reinhaut.
Vielleicht ist es auch nur Wasser.
Stress dich nicht.

13

Und wenn du zu ist weil du mal "sündigst" ist ja auch nicht so schlimm. Genieß die Schwangerschaft.
Ich find's mega mal nicht seinen Bauch verstecken zu müssen. Herzlich

Top Diskussionen anzeigen