Das Warten zwischen den Terminen ist so lang - heute 9+0

Guten Morgenlicht Lieben!

Heute sind wir 9+0. das letzte mal Termin hatten wir 8+1. Da ich schon so viele FG hatte und dieses Mal auch eine Achterbahnfahrt mit Sturz, schmierblutungen und drohendem windei hatte, gehe ich seit der 6. Woche wöchentlich zu meinem Gyn. Er war so lieb mir das vorzuschlagen. 4 Wochen würde ich im Leben nicht aushalten. Diese Woche gehe ich nicht, dafür Montag, da soll auch Blut für den Praena Test abgenommen werden. Und ich leide nach diesen paar Tagen schon echt und mache mir Sorgen ob mein Baby noch lebt. :-( bei 8+1 war noch alles okay. Nun habe ich nicht besonders viele Anzeichen, die zurzeit auch nachlassen und bin ein Nervenbündel. Von der Laune mal ganz zu schweigen.... geht’s wem noch so? Ich weiß gar nicht wie ich zwei oder gar vier Wochen zwischen den Terminen nervlich schaffen soll?!? :-(

1

Huhu
Aber du hast noch mindestens 30 Wochen vor dir. Versuch die Schwangerschaft entspannt zu sehen, sonst werden die nächsten Wochen ja nur Horror.

Lg Ines

2

Schwierig wenn man schon so viel Pech hatte. Die letzte SS war auch geprägt von Angst. Insgesamt hatte ich 7 oder 8 FG.

3

Wurde nie geschaut, was die Hintergründe der Aborte sind? In welche Woche waren die ungefähr? Ich glaub dir das, aber Angst ist ein schlechter Begleiter.

Lg

weiteren Kommentar laden
4

Ich kann dich gut verstehen. Ich hatte vor dieser Schwangerschaft drei gescheiterte Schwangerschaften (und 2015 eine erfolgreiche) und ich war die ersten Wochen einfach nur ein Wrack. Ich finde es toll, dass du so oft zum Arzt darfst, das macht es etwas erträglicher. Ich war am Anfang auch relativ oft (leider nicht wöchentlich) und trotzdem war es so, dass ich teilweise schon zwei Tage nach einem neuen bluttest mit einem super hcg wert oder kurz nach einem guten Ultraschall schon wieder nur voller Sorgen war. Was mir am wenigsten geholfen hat, waren so Ratschläge wie: du musst es positiv sehen. Ich konnte das nicht, aufgrund der Erfahrungen hatte ich das Vertrauen in meinen Körper verloren.
Ich bin mittlerweile in der 17. ssw und höre alle 2-3 Tage für 20 Sekunden mit dem Doppler nach dem Herz. Das mache ich seit der 10. ssw und das ist das einzige, was mir hilft. Seit einem Ultraschall in der 13. ssw, wo das Baby sich viel bewegt hat, bin ich innerlich etwas entspannter Und stehe immerhin nicht mehr dauerhaft total neben mir.
Geholfen hat also, neben dem Doppler, einfach die Zeit. Und die arbeitet für dich, du hast schon viel geschafft und vor allem das schlimmste geschafft. Nach 8+0 sinkt das Risiko einer Fehlgeburt schon deutlich.
Ich wünsche dir alles gute!

5

Das ist wirklich sehr lieb von deinem Arzt gewesen. Ich kann dich verstehen, mir fällt es auch manchmal Mal schwer 4 Wochen bis zum nächsten Termin zu warten und ich hab bisher zum Glück noch keine Fehlgeburt erleben müssen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dein Arzt dich die ganze Schwangerschaft über jede Woche kommen lassen kann. Versuch vielleicht wirklich dich etwas "abzulenken" und am besten gar nicht in solche Foren zu gehen, das macht ja auch noch wuseliger🙈
Alles Gute für dich🤗

7

Am Anfang ist das normal und irgendwann fliegt die Zeit nur an einem vorbei. Schlimm wird es dann am Ende nochmal wenn man es kaum erwarten kann bis das Kind endlich da ist

8

Ach meine Liebe, da kann ich dich sehr sehr gut verstehen. Hatte das große Glück, dass ich Gott sei Dank niemals eine FG hatte aber ich stell mir das soooo schrecklich vor. Bin jetzt in der 11. Woche meiner 2. SS und ich hab auch immer so Angst,obwohl ich, dem Herrn sei Dank, nie schreckliches erleben musste..
ich kann dir nicht mal was raten, weil ich dich total verstehen kann.
Glg Nina

9

Ach ja, wie eine Vorrednerin schon erwähnte,ich hab mich bei der ersten SS bis zur 12. Woche hier abgemeldet und dieses mal hab ich die App auch bis zur 10. Woche ca gelöscht. Auch wenn jede Geschichte anders ist, mir ist immer das Blut in den Adern gefroren, als ich von Mädls gelesenen habe, dass sie Blutungen etc. haben. Glg

12

So habe ich das auch gemacht!!

10

Ich hatte vor dieser ss 2 FG. Ich durfte die ersten 3 Wochen wöchentlich kommen, dann alle 2 Wochen seit der 10 ssw nur noch alle 4 Wochen.
Nach jeden Termin sagte ich meinem Mann dann Werd ich ruhiger, ach das Herz schlägt, dann ist besser, zeitgerecht entwickelt jetzt wird es besser, über die Woche hinaus wo die beiden FG waren, jetzt wird es besser... Ja das redete ich mir ein und sobald ich raus war beim Doc hielt es bis abends am nächsten Tag war ich wieder voller Angst, ich war gestern in der 14 ssw das erste Mal beim Arzt wo mein Blutdruck dort nicht in die Höhe schoss. Das erste Mal wieder das ich mit Freude anstatt Angst zum Arzt gegangen bin.

Du darfst Angst haben, die wird dich auch weiterhin begleiten, aber es wird besser werden. Alles Gute 🍀

11

Hi,
Meine erste SS endete auch in einer FG in der 15. Woche.
Auch wenn ich an diese SS gerne unbefangen gehen würde, so ist das schwierig. Ich kann am Montag wieder zum US, am liebsten würde ich aber bei jedem ziepen unten mal nachschauen lassen...
Man darf sich nicht verrückt machen lassen und sollte die Zeit genießen, aber es ist schon schwierig.

Wird der Praena test nicht erst ab der 12. SSW gemacht? Ich glaube mich an diese Aussage erinnern zu können.

Meine erste SS war übrigens auch mit vielen Sturzblutungen verbunden, die aktuelle bisher zum Glück nicht. Ich drück die Daumen

16

Der Praenatest wird ab 9+0 gemacht.

13

Hallo, es tut mir sehr leid, dass du mit der Angst zu kämpfen hast.
Wäre Akupunktur eine Idee für dich? Es entspannt etwas und du tust deinem Körper und der Seele was Gutes.

Ich hoffe, du findest dein Weg.

Liebe Grüße
12. SSW #verliebt#huepf

14

Guten Morgen Grisu,

ich fühle sogar aktuell mit dir. Ich mache das jetzt auch schon seit 7 Wochen mit.

Ich habe 2 ELSS und 4 FG hinter mir. 3 IVF und das hat mir auch völlig gereicht. 😪

Ich habe bei 6+3 erfahren, dass ich mit Zwillingen schwanger bin und beide Herzen haben kräftig geschlagen eine Woche später Samstag nachts bekam ich eine Sturzblutung und die war so stark, dass ich sogar den KH Boden voll geblutet habe 🙄 ich dachte, jetzt ist alles vorbei und ich habe beide Embryos verloren 😭

Nein! Einer hat überlebt und ist groß und kräftig 💞😍 seitdem wackle ich jede Woche zum Gyn zur Kontrolle da ich bis HEUTE Ende 12. SSW Blutungen und Schmierblutungen habe. 🤔 Woher die kommen? 4 Ärzte könnten es bisher nicht feststellen 🤷‍♀️

Ich habe jede Woche gehofft und gwbangt, dass das kleine Herz weiter schlägt und wir nicht wieder eine FG haben würden. Morgen habe ich mein Erstsemester-Screening und Blutabnahme für Tresomie. Dasist vorerst der letzte Termin zum US und hoffe das alles gut ist. 🙏

Ich habe mir den Sonoline Doppler bestellt da wir morgen Nacht in den Urlaub fahren und habe ihn gestern ausprobiert. Er gibt mir die nötige Sicherheit in den nächsten Wochen. Wenn du aber mal über die 12. SSW raus bist wird leichter.

Ich hoffe ich konnte dir Mut machen und dich ein wenig aufbauen.

Gib nicht auf und achja ich habe bis heute keinerlei Symptome außer empfindliche Brustwarzen. In der 9. SSW sollen auch die Symptome zurück gehen. Mach dich nicht verrückt 🙃

LG

Top Diskussionen anzeigen