Wann von der Schwangerschaft erzählen?

Thumbnail Zoom

Hallo allerseits,

ich geselle mich mal ganz zart zu euch. Seit ES+10 darf ich positiv testen und heute Mittag war der Test so fett positiv, daß ich wirklich guter Hoffnung bin 😊

Es wäre unser 2. Wunder ❤️

Natürlich würde ich jetzt am liebsten jedem erzählen, daß unser kleiner Mann großer Bruder wird - ich weiß aber natürlich auch das noch alles passieren kann 😔

Wann habt ihr es denn Freunden und Familien erzählt?

Dankeschön

PetiteBeats mit hoffentlich gut eingekuschelter Bohne

1

Hallo. Ich bin aktuell in der 9 ssw mit wunder nr 3 nach unseren tollen Zwillingen. Wir werden es Mitte Oktober öffentlich machen :-)
Lg isa

2

Am besten frühestens wenn der Herzschlag zu sehen war um US

3

Herzlichen Glückwunsch! :-)

Der Familie 1. Grades haben wir es ES+12 erzählt, weil wir in einem langjährigen Kinderwunsch-Prozess steckten und wir gerade in die IVF starten wollten, als es passierte #verliebt Ansonsten hätten wir wohl den Herzschlag abgewartet. Alle anderen erfahren es erst nach dem Ersttrimesterscreening.. :-)

#schwanger 5+1 mit Krümel

4

Wir planen es nach dem Herzschlag zu erzählen... Dann aber auch nur dem engsten Kreis. Wenn anschließend etwas nicht in Ordnung ist möchte ich das ja auch mit jemandem drüber reden können.

War letzte Woche schon beim Doc. da war aber nur eine aufgebraute Schleimhaut zu sehen (4+6 und 5+2, gemessen an letzter Periode). Deshalb halten wir uns auch bedeckt. Nächste Woche hab ich den nächsten Termin und hoffe auf Klarheit.

Letztendlich muss das finde ich jeder für sich entscheiden - passieren kann auch nach der 12. Wochen etwas. Das Fehlgeburterisiko liegt ab der 8. Woche bei 2% und ab der 12. Woche bei 1%.

5

Hallo du und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😊😊
Unsere engsten Personen wissen es bei uns, wir sind jetzt in der 7. Woche, vielleicht ist das naiv aber ich würde auch eine Fehlgeburt nicht totachweigen wollen deswegen dachte ich, ich kann es auch jetzt schon erzählen.

Beim Rest lassen wir uns noch etwas Zeit, da mir aber übel des Todes ist denke ich mal wird es irgendwann auffällig 😅

13

Haben es genauso gemacht :)

6

Glückwunsch ❤️❤️❤️

Also wie haben es allen (Arbeit wg. Beschäftigungsverbot, Familie, engen Freunden) erzählt nachdem ich in der 12SSW das Herz kräftig schlagen sehen hab und es wild rumgezappelt hat im Ultraschall. Ab da waren viele Zweifel verschwunden und wir wollten positiv denken!

7

Zwei sehr engen Freunden und den Großeltern/Onkels/Tanten vom Baby haben wir es in der 9. Ssw erzählt - nachdem im Ultraschall das Herz tapfer geschlagen hat. Allen anderen - vor allem den Kollegen - erzählen wir es nach dem großen Ultraschall, der bei mir ganz geschickt bei 11+6 liegt, also erst Anfang 4. Monat.

8

Familie in der 7ssw, Herzschlag konnten wir erst in der 11ssw sehen da haben es dann Freunde und Arbeitgeber erfahren.

9

Bin bei 12+3 und ich hab’s erst 1 Person gesagt, da ich im Moment super gereizt bin und so gar keine Lust habe mich für meine Schwangerschaft zu rechtfertigen oder mit fragen durchlöchert zu werden, aber meine Familie ist da auch etwas anstrengender 🤷🏼‍♀️
Liebe Grüße

12

Hallöchen 🤗
Darf ich ganz vorsichtig fragen wieso du dich für sowas schönes, wie eine Schwangerschaft, rechtfertigen musst?

Top Diskussionen anzeigen