10 Tage kein Wachstum?

Hallo zusammen,

Aich bin nach meinem letzten Arztbesuch etwas irritiert. Ich war vor 10 Tagen wegen SB im Krankenhaus, da wurde alles kontrolliert und die kleine ausgemessen das war ca 18+4 ssw. Ihre Femurlänge lag bei 3,2 ausgerechnet wäre sie 21,7 cm groß und das Gewicht 248 g. Am Freitag bei 20+1 ssw wurde beim Ultraschall nur 300 g geschätzt und alle anderen werte sogar geringer als vor 10 Tagen auch die Femuelänge lag nur bei 3,1 cm! Wie kann es sein, dass die kleine in den 10 Tagen nicht gewachsen ist sogar etwas geschrumpft? Ich mache mir totale Sorgen!

Viele Grüße
Arin

1

Hast du nicht gefragt? Hat der selbe Arzt gemessen, gleiches Ultraschall gerät?

2

Ach so jetzt habe ich es gesehen ... also unterschiedliche Ärzte, anderes gerät. Warum hast du deinen Gyn nicht danach gefragt?

3

Ich habe ihr das gesagt aber mehr als tja so ist das nun mal kam nicht mehr! Waren unterschiedliche Ärzte, einmal das Krankenhaus und sie als meine Frauenärztin

4

Wie tja so ist das nunmal?!? Keine Erklärung? Bei so einer unsensiblen Ärztin die die Ängste ihrer Patienten nicht ernst nimmt, würde ich sofort den Arzt wechseln.

weiteren Kommentar laden
6

Ich würde mir da erstmal keine Sorgen machen da es zwei unterschiedliche Ärzte mir unterschiedlichen Geräten waren. Wenn der Arzt den Messpunkt nur minimal daneben setzt ist der Wert schon ganz anders. So lange das Kind sich in den letzten 4 wochen seit dem letzten Termin bei deinem Frauenarzt normal entwickelt hat, würde ich davon ausgehen dass es durch die unterschiedlichen Ärzte kommt.

7

Es wird eben nur geschätzt. Und zugenommen hat sie doch 🤷‍♀️

Wenn die Ärzte zufrieden waren, würde ich mich erstmal nicht verrückt machen. Wenn es dir keine Ruhe lässt, frag nochmal beim Arzt nach :)

8

Wahrscheinlich liegt’s einfach an unterschiedlichen Geräten und Ärzten! War zufällig auch bei 20+1 beim Arzt und da war das Schätzgewicht bei 330g und FL 3,1. Wurde 34+1 extra nochmal kontrolliert, weil er auch beim dritten Screening eher zart war, aber es passt alles! Mein Kleiner zieht aber sein Ding durch, er wird wohl kein Riese oder 4kg Kind, aber das muss er auch gar nicht!

9

Unterschiedliche Ärzte und Geräte
..meine Zwillinge wurden bei 35+4 auf 2770 und 2690 Gramm vom FA geschätzt...geboren wurden sie bei 36+0 mit 2430 und 2225 Gramm 😅

10

Das Kind hat doch zugenommen und das bedeutet, die für die Gewichtsberechnung benötigten Parameter können nicht kleiner gewesen sein. Aus meiner Sicht ist absolut kein Grund zur Sorge gegeben.

11

Danke für eure Antworten! Ich vertraue jetzt mal darauf, dass es unterschiedliche Geräte waren. Wie ihr ja sagt, es sind Schätzungen und wenn sie zugenommen hat, bin ich beruhigt! Danke ihr lieben!!!

Top Diskussionen anzeigen