36+0 - Check in im KKH - Harnstau und Wehen (SILOPO)

Hallo ihr lieben mitschwangeren ...

Nun hat es mich doch erwischt 🙄 heute morgen um 7 Uhr starke Wehen und RĂŒckemschmerzen, Flankschmerz rechts !

Nachdem um 11 immer noch der Schmerz so stark war hat mich mein Mann ins Krankenhaus gebracht ... harnstau 3. Grades rechts und auf dem ctg alle 5-6 Minuten Wehen zudem symphysenlockerung ... nun liege ich am schmerztropf - Wehen sind unregelmĂ€ĂŸiger geworden

Ich dachte echt ich bleibe bei 3. ss davon verschont frĂŒhzeitig im KKH zu liegen und jetzt auch noch unter corona-regeln ...

Ich sehne mich nun endlich nach dem Ende und endlich mein Baby im Arm zu halten.

Wie gehts den anderen Oktobermamis ??
hat noch wer nierenstau oder so nen unbrauchbaren Mist ??

Ich drĂŒcke uns allen die Daumen dass die Restwochen nun schnell vorbeigehen ohne weitere Komplikationen 🍀🙄


Lg Dene

1

Liebe Dene,
Was fĂŒr ein Mist, ich wĂŒnsche dir schnell gute Besserung und drĂŒcke dir die Daumen, dass dein Zwerg sich noch etwas Zeit lĂ€sst!!
Ich bin heute auch bei 36+0 und am Nachmittag ging mein Schleimpropf ab und ich hatte zwei Stunden lang ordentlich Oberbauchschmerzen; da wurde ich auch nervös, aber jetzt ist alles wieder ruhig.

Bin gespannt, wie lange unsere MĂ€use uns noch auf sie warten lassenđŸ„°
Liebe GrĂŒĂŸe,
Nani

2

Hallo ihr lieben 😊

Ich bin heute bei 36+6 und kann euch soo verstehen.. bin einfach nur noch am ende und bin froh, wenn der Zwerg endlich da ist..
Da er auch schon so groß ist (ca 54cm und 3500g geschĂ€tzt) und ja das könnte stimmen, unser Zwerg an der Hand kam mit ĂŒber 4000g auf die welt und mein kleiner Bauchzwerg wird gefĂŒhlt grĂ¶ĂŸer und schwerer und es drĂŒckt alles nur noch nach unten.. gmh ist verstrichen und mumu schon 1cm offen auf 2cm dehnbar 🙈 bin gespannt, wann es los geht.. đŸ€©đŸ™ˆ

Lg zh mit babyboy an der Hand und babyboy im Bauch

Top Diskussionen anzeigen