Wiegt mein baby zu wenig?

Hallo erstmal.
Also ich bin in der 38. Woche schwanger mit einem jungen. Genau bei 37+4.
Ich hatte die letzten tage sehr regelmäßig und stark wehen und bin daraufhin heute ins Krankenhaus gegangen. Sie machten Untersuchungen und meinten es wären starke senkwehen und es wäre alles in ordnung.
Nun hat die Frau dr. Nach dem ulltraschall ein paar Zeilen in den mutterpass eingetragen und dazu das Gewicht. Dort stand "ca. 2550g +/- 370g"..
Und jetzt frag ich mich, ist das nicht ein bisschen zu wenig? Ich mach mir ein wenig Gedanken.
Danke schon mal im vorraus für die Antworten.🥺

1

Mach dir mal keine Gedanken. Nicht jedes baby kann 4 kg und noch mehr wiegen. Genießt es den kleinen Zwerg im Bauch

2

In der 40. Woche ist alles zwischen 2700 und 4500 völlig normal :)

3

Meine Jungs kamen 39+2 mit 2700g und 40+0 mit 3060 g zur Welt. Mittlerweile sind sie beide größentechnisch immer im oberen Bereich. Also keine Sorge. Meine Schwester und ich waren auch so leichte Babys - denke das ist Veranlagung. LG

4

Um die SSW wurde mein Sohn auf 2400g geschätzt. In der 41 + 6 kam er mit 2920g.
Also alles gut 😊

5

Mach dir keine Gedanken. Solange der Zwerg stetig zunimmt und die Versorgung und die Herztöne gut sind, ist es eben einfach ein zartes Baby. Mein Krümel kam am ET mit 2595g auf 47cm zur Welt - also wirklich ein Winzling... Aber er wurde bis dahin immer gut versorgt und es wurde auch nach der Geburt keine organische Ursache gefunden. Manche Kinder sind eben einfach zart. Dafür nimmt er jetzt im Eiltempo zu - morgen ist er 3 Wochen alt und wiegt nun schon 3340g ;-)

Top Diskussionen anzeigen