40 Ssw dauerhaft harter Bauch, Druck, Ziehen

Hallo zusammen!

Ich hoffe jemand hat ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht einen Rat geben.

Gestern hatte ich den ganzen Tag vermutlich Senkwehen. Immer schön im 15 Minuten Takt ein Ziehen nach unten und einen harten Bauch.
Heute morgen habe ich mich in die Badewanne gelegt, als ich danach auf dem Bett lag ist mir aufgefallen, das mein Bauch hart ist und ich einen Druck nach unten spüre.
Der Bauch wird aber jetzt nicht mehr weich, er ist den ganzen Tag steinhart geblieben und der Druck wird auch immer stärker, egal ob vorne im Unterbauch oder vom Rücken bis ins Gesäß.
Können das jetzt Wehen sein oder ist das eher ein Verdauungsproblem? Es fühlt dich an eie ein einziger Krampf und als ob ich mal zur Toilette müsste, kann ich aber nicht.

Am Dienstag war ich beim FA, der meinte, dass das Kind in den nächsten Tagen kommt, aber Wehen sollten doch eigentlich Pausen machen oder?

Vielen Dank schonmal im Voraus
Penny mit Krümel 39+2 ssw

1

Puh schwierig. Ich würde es abchecken lassen. Gut möglich, dass es losgeht.

Drücke die Daumen

2

Danke, ich habe jetzt noch meiner Hebamme geschrieben und warte noch kurz ab. Sonst rufe ich im Kreißsaal an und frage was die dazu sagen.

3

So würde ich das auch machen. Gerade durch den extrem starken Druck nach unten, könnte das schon was Muttermundbewirkendes sein. Berichte doch mal

weitere Kommentare laden
5

Ich glaube eher, dass es losgeht. Ich würde mich im Kreißsaal anmelden und losfahren. Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen