Starkes Stechen beim Schwimmen / Husten

Hey ihr Lieben,

ich bin nun Ende 15. SSW und gehe nach wie vor 2-3x die Woche schwimmen. Habe die letzten Male bereits gemerkt, dass es manchmal leicht ziept im Unterleib- wahrscheinlich weil der Bauch beim Brustschwimmen so gedehnt wird. Heute habe habe ich mich etwas übernommen, weil die anderen Bahnschwimmer so flink waren und habe ich mich zu allem Übel noch dabei verschluckt und musste danach kräftig husten. Dabei hatte ich Schmerzen, die ich so nicht kenne. Mein Unterleib hat sich etwa 2-3 Minuten bei jedem Husten so angefühlt, als würde jemand mit dem Messer reinstechen (wenn sich das so anfühlt?!). Danach war es wieder gut, habe langsamer gemacht. Ich kenne so ein leichtes Ziepen vom Niesen, aber das heute hat richtig weh getan. Ich weiß, ihr seid keine Ärzte (oder doch?), aber hatte vielleicht jemand schon mal etwas Ähnliches erlebt?

Liebe Grüße

1

Das sind die Bänder. Schalt nen Gang runter!

2

Ist das Stechen seitlich oder mittig?
Ich kenne es seitlich - auch beim Brustschwimmen. Wenn ich kurz Pause mache, geht's auch wieder weg... lass dich von den anderen nicht hetzen, die können ja überholen...

3

Hallo,

Wie schon geschrieben wurde, hört sich das ganz stark nach deinen Mutterbändern an. Gerade in der Frühschwangerschaft musste ich mich immer ein wenig "zusammenrollen" beim Niesen, damit es nicht richtig fies zieht. Die Schmerzen sind dann idr eher seitlich. Dass es ziept wenn man es übertreibt, ist auch normal. Passiert auch nicht nur in der Frühschwangerschaft. Also keine Sorge solange du sonst keine Symptome hast.

Lg

Top Diskussionen anzeigen