41 ssw Blasenriss

Hallöchen

Ich bin mir nicht sicher ob ich einen blasenriss haben könnte ...
Gerade war ich auf Toilette pipi machen und saß anschließend noch einen Moment am Handy und es tröpfelte weiter. Habe ein Papier darunter gehalten und 2 Tropfen aufgefangen, scheinen durchsichtig zu sein und riechen nicht.
Muss dazu sagen das ich vorher einen Nelkenöl Tampon benutzt habe.
Seit dem liege ich auf dem Bett und habe immer mal wieder das Gefühl etwas Flüssigkeit zu verlieren, allerdings kommt bisher nichts in der Unterhose an ... bin aber auch zu schwach um mich lange hinzustellen bei der Hitze.

Was würdet ihr tun ? Tipps wie man es eindeutiger erkennen kann ? Teststreifen habe ich keine ...

1

Wenn du dir unsicher bist Ruf im Kreisaal an 😇

2

Meinst du das ich dann eventuell zum Testen dorthin fahren könnte ?

4

Ja aber ich würde vorher immer anrufen
und fragen ob die gerade nen Platz haben
sonst musste nachher ewig warten

3

ich würde abwarten was weiter passiert...

5

Was könnte denn passieren ?
Außer das eventuell Wehen einsetzen ?

7

wüsste ich eben auch nicht... ich habe erst hier im forum erfahren, dass einige bei blasensprung etwas panik machen und teilweise sogar mit rettungswagen ins kh fahren. bei uns in der schweiz habe ich davon noch nie gehört.
da nur so wenig kam bei dir, denke ich eher nicht dass es ein blasensprung war, aber ich kann natürlich keine diagnose stellen!!
wenn dir unwohl ist, kannst du ja im kh anrufen... aber ich sehe nicht unbedingt einen grund dazu.

weiteren Kommentar laden
6

Ich würde auch erstmal abwarten. Bis morgen früh musst du dir definitiv keinen Stress machen. Vielleicht gehen ja in den nächsten Stunden die Wehen los.
Wenn du morgen früh immernoch das Gefühl hast, dass es ein Blasensprung war und es nicht eindeutig ist, kannst du ja immernoch im Kreissaal anrufen.

8

Huhu, also ich hatte einen blasensprung und dabei kam ein richtiger schwall raus nach dem pipi machen! Und dann immer mal wieder... Also keine Tröpfchen! Meine Freundin hatte einen blasenriss und da kamen nur Tröpfchen! Ich würde abwarten! Wenn du dir morgen noch unsicher bist kannst du ja auch erstmal deinen fa anrufen oder dir teststreifen besorgen! Alles gute 🍀✊

10

Hm, ich weiß nicht, hier schreiben ja grad alle "abwarten". Aber mir wurde gesagt, dass ich immer wenn ich den Verdacht habe, Fruchtwasser zu verlieren, lieber zum Arzt oder ins Krankenhaus kommen soll. Vor allem so am Ende, wie Du schon bist.

Grund: Man fängt sich wohl gerade am Ende ganz schnell eine Infektion ein, das Fruchtwasser kann sich innerhalb von Stunden verschlechtern und das Baby wäre in Gefahr.

Meine Cousine hat ihr Baby in der 41. Woche, 2 Tage nach ET, verloren. Die Obduktion hat ergeben, dass das Fruchtwasser (es war ganz grün durch eine Infektion) zumindest ein Teilgrund dafür war. Es wurde ein unbemerkter Blasenriss vermutet, durch den sich die Keime eingeschlichen haben könnten. Wird sicher nicht bei allen so schlimm ausgehen, aber gerade nach der Geschichte war ich da immer eher übervorsichtig.

Alles Gute für Dich! :-)

11

Danke!

Ich finde es ehrlich gesagt auch immer sehr unverantwortlich wie hier bei den meisten Situationen gesagt wird "mach dir keine Sorgen, das ist normal, dafür musst du nicht ins krankenhaus"

Seitdem meine Tochter tot ist hat der Satz "lieber einmal zu viel als einmal wenig" eine ganz andere Bedeutung für mich.

Top Diskussionen anzeigen