Weniger Kindsbewegungen bei Hitze?

Hallo ihr Lieben,
ich bin in der 28SSW und seit 2 Tagen spüre ich zwar immer noch regelmäßig Kindsbewegungen, diese sind allerdings viel schwächer als sonst. Bin nicht wirklich beunruhigt, frage mich aber ob es daran liegt, dass sich meine Kleine einfach nur gedreht hat oder ob es auch an der Hitze liegen kann? Mir ist klar, dass es in meinem Bauch immer gleich warm ist, aber mir macht die Hitze schon ordentlich zu schaffen, vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang. Geht es jemanden von euch ähnlich?
Liebe Grüße
Mila

1

Hey hier 👋🏻 mir geht es ähnlich . Bin in der 26 SSW und spüre die kleine Maus auch weniger , was mich aber nicht wirklich beunruhigt , weil ich sie ja dennoch spüre . Liebe Grüße

2

Huhu,

Ich bin heute 36+3 und mir geht's ähnlich... Ich spüre sie aber wenn dann eher träge nicht so heftige Bewegungen.
Denke das das normal ist. Hab auch extrem Wasser in den Beinen...
Ich mache 3 dicke Kreuze wenn das heiße Wetter vorbei ist. 🥵

Lg S.

5

Ich bin genauso weit wie du und ich hab auch so dolle Wassereinlagerungen 🙈
Das tut teilweise so weh und brennt....
Ich bin auch so froh wenn es endlich geschafft ist und das Wasser verschwindet.

Lg Sunny Ssw 37

3

Huhu,

Nehme ich auch so wahr, bin aktuell 28+3 und merke sie aber eher ruhiger

4

Danke für eure Antworten, dann scheint es ja nicht nur mir so zu gehen. Denke bei der Hitze sind unsere Körper ja auch auf Sparflamme. Bin echt froh wenn es wieder etwas kühler wird, habe seit heute das erste mal Wasser in den Füßen, so macht das ganze keinen Spaß.

Top Diskussionen anzeigen