Frankfurt Bürgerhospital: wie läuft ein geplanter Kaiserschnitt ab?

Hallo liebe Hessen, weiß jemand, wie ein geplanter Kaiserschnitt im Bürgerhospital abläuft? Meine Frage bezieht sich vor allem darauf, ob man nach der Geburt direkt vom Kind getrennt wird, da man zur Beobachtung in einen Aufwachraum muss (auch bei örtlicher Betäubung) und ohne dass dem Kind was fehlt.
Mir hat das jemand so erzählt und ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Für mich wäre es ein Grund , nicht in diese Klinik zu gehen.
Weiß jemand was? Danke euch und viele Grüße

1

Ih bin damals bewusst nicht ins Bürgerhospital gegangen, weil ich ein kleineres Krankenhaus bevorzuge. Aber das kann ich kaum vorstellen. Ruf doch einfach mal im Kreissaal an und frag nach.
Alles Gute für dich!

2

Kann nur von einer Entbindung in Hamburg berichten.
Meine schwägerin hatte gestern einen Kaiserschnitt und musste erstmal in den Aufwachraum zur Beobachtung. Der kleine kam in den Kreißsaal, wo mein Bruder mit ihm kuscheln konnte.


Scheint wohl in vielen Krankenhäusern bundesweit so zu laufen

3

In welchem Haus in HH war das?

7

Mariahilf in Harburg

4

Wenn mein kleiner bis Mittwoch (12.8,) sich nicht auf den Weg macht dann bekomme ich auch einen KS. Ebenfalls wurde mir im Krankenhaus gesagt das die Begleitperson dann mit dem kleinen die ersten Untersuchungen usw macht während ich im aufwachraum bin
Liebe Grüße Chana 38ssw

5

Im bürgerhospital ist es, glaube ich, so weil der Kreisssaal nicht über einen eigenen OP verfügt. Das ist getrennt.
Es will mir nur nicht in den Kopf warum man Mutter und Kind nicht zusammen lassen kann. Ich war in einem anderen KH, das es leider nicht mehr gibt, zum geplanten KS und war die ganze Zeit mit meinem Baby zusammen. Da war aber der OP direkt an den kreissaal Bzw die Geburtsstation angebunden.

6

Alles Gute für Dich und Dein Baby 🥰

8

Hallo,
von wann sind denn deine Informationen? Das Bürgerhospital speziell Kreißsaal, Geburtenstation, Neo wurde doch vor nicht allzu langer Zeit modernisiert bzw. (um-) gebaut. Kann mir jetzt nicht vorstellen dass es da keinen extra OP gibt.
Frag am besten dort im Kreißsaal telefonisch mal nach wie es dort ist.
LG und alles Gute euch

Top Diskussionen anzeigen